Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Buttervariationen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Buttervariationen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 6 Portion(en)
1 Stk.   Forellenfilet, geräuchert
500 g   Butter
1 TL   Meerrettich
7 TL   Zitronensaft
1 Prise(n)   Pfeffer
15 Stiel(e)   Schnittlauch
7 Zweig(e)   Petersilie
7 Zweig(e)   Dill
1 Bund   Zitronenmelisse
3 Prise(n)   Salz
1 Stk.   Zwiebel
2 EL   Kapern
1 TL   Tomatenmark
40 g   Sardellenfilets
3 Msp.   Paprikapulver, edelsüß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für die Forellenbutter das Forellenfilet mit einer Gabel zerdrücken und mit 125 g Butter vermischen. Mit Meerrettich, 4 TL Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

    Für die Kräuterbutter die Kräuter (nur die Hälfte der Zitronenmelisse) waschen, trockentupfen und fein hacken. Zu 125 g Butter geben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit 2 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Für die Partybutter die Zwiebel schälen und mit den Kapern fein hacken. Die übrige Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und ebenfalls fein hacken. Alle Zutaten zu 125 g Butter geben. Tomatenmark hinzufügen und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Für die Sardellenbutter die Sardellen wässern, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. 125 g Butter und Sardellen mit dem Pürierstab cremig verrühren. Mit dem Paprikapulver und 1 TL Zitronensaft abschmecken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Buttervariationen wurde bereits 3506 Mal nachgekocht!

 

Cannon




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>