Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Hausgemachte Wurst im Glas | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Hausgemachte Wurst im Glas | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 5 Portion(en)
500 g   Schweinehack
50 g   Zwiebeln
1 kleine(r)   Knoblauchzehe
2 TL   Nitritpökelsalz
1 EL   Paprikapulver, edelsüß
2 TL   Cayennepfeffer
2 EL   Brühengewürz  

(alternativ: Bierschinkengewürz)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Knoblauchzehe häuten, kleinschneiden und mit dem Messerrücken zerdrücken. Zwiebeln hacken. Das Hackfleisch zweimal durch den Fleischwolf drehen und mit den Zutaten vermischen. In saubere Twist-off-Gläser füllen (höchstens bis 1,5 cm unter den Rand und darauf achten, dass keine Lufteinschlüsse im Fleischteig sind). Die Gläser fest verschließen und in eine Fettpfanne oder eine Kasserolle stellen. Diese mit heißem Wasser auffüllen und die Wurst im vorgeheizten Backofen bei Umluft 90 °C, Ober-/Unterhitze 110 °C 120 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit die Gläser unter einem warmen Tuch abkühlen lassen.


Nitritpökelsalz erhält man beim Metzger oder im Fachhandel. Die Wurst hält sich ungeöffnet ca. 3 Monate im Kühlschrank. Zu hausgemachter Wurst schmeckt frisches Bauernbrot.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Hausgemachte Wurst im Glas wurde bereits 8063 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>