Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Auflauf | 

Süßer Palatschinkenauflauf mit dreierlei Füllungen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Steirermaedel

 


Süßer Palatschinkenauflauf mit dreierlei Füllungen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Mehl
500 ml   Vollmilch
1 Prise(n)   Salz
2 Stk.   Eier
2 EL   Feinkristallzucker
3 EL   Öl
3 EL   Aprikosenkonfitüre
100 g   Haselnüsse, gemahlen
125 g   Quark  

(alternativ: Frischkäse)

50 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Magarine)

60 g   Puderzucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
260 ml   Schlagsahne
1 Stk.   Zitrone(n)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Teig Mehl, Milch, Salz, 2 Eier und Feinkristallzucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Diesen Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen, damit sich die Zutaten gut miteinander verbinden. Anschließend portionsweise in einer beschichteten Pfanne mit Öl dünne Pfannkuchen ausbacken. Diese auf einer Platte warmhalten. Für die erste Füllung die geriebenen Nüsse mit 1 EL Puderzucker und 1 EL Schlagobers verrühren. Für die zweite Füllung 2 Eiweiß steifschlagen. 50g Butter mit 50g Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale und dem Quark cremig rühren. Zuletzt das steifgeschlagene Eiweiß unterziehen. Für die dritte Füllung die angegebene Menge Aprikosenkonfitüre verwenden. Für den Guss 250 ml Schlagsahne mit 2 Eigelb vermischen. Pfannkuchen in drei Portionen aufteilen und mit den unterschiedlichen Füllungen bestrichen, aufrollen und halbieren. Anschließend die Pfannkuchenstücke hochkant in eine gebutterte Auflaufform legen und schichten. Zuletzt den Guss aus Schlagsahne und Eiern darüber verteilen. Im Ofen bei ca. 180-200 °C 10-15 Minuten goldbraun überbacken.


Dieser Auflauf kann mit einer warmen Vanillesoße serviert werden und eignet sich sowohl als Haupt- wie auch als Nachspeise. Wer keine Nüsse oder Konfitüre mag, kann die Menge der Quarkfüllung verdoppeln und Rosinen beimengen. Wer mag, kann die Aprikosenkonfitüre und Nussfülle mit Rum verfeinern! Gutes Gelingen und guten Appetit allen Nachkatzen. Wer keine Lust auf halbierte, hochkant gestellte Palatschinken hat, kann die gefüllten Rollen auch flach in eine Auflaufform legen und überbacken :-)

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Süßer Palatschinkenauflauf mit dreierlei Füllungen wurde bereits 4523 Mal nachgekocht!

 

Steirermaedel




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>