Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Alexander Herrmann | 

Kürbis mit Chilipaste in Pergamentpapier geschmort | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Alexander Herrmann

 


Kürbis mit Chilipaste in Pergamentpapier geschmort | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Intego
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Paprikaschoten, rot
5 EL   Olivenöl
3 Stk.   Chilischoten, rot
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 Zweig(e)   Rosmarin
6 Stk.   Tomaten, getrocknet
1 TL   Szechuanpfeffer, gemahlen
1 Prise(n)   Meersalz
400 g   Muskatkürbis-Fruchtfleisch
1 Stk.   Eiweiß
2 EL   Kürbiskerne
125 g   Büffelmozzarella
1 TL   Kürbiskernöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • von Alexander Herrmann

    Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Die Haut dünn mit etwas Olivenöl einstreichen und die Paprikahälften mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech setzen. Unter dem Grill 4 bis 6 Minuten garen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Haut mit einem Messer abziehen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden oder mit dem Pürierstab zerkleinern.

    Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden.

    In einem großen Mörser die Paprikawürfel mit Chili, Knoblauch, Rosmarin sowie den getrockneten Tomaten fein zerreiben. Szechuanpfeffer und 1 TL Meersalz hinzufügen und zerreiben, dabei 3 EL Olivenöl nach und nach einlaufen lassen und unterrühren.

    Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Das Kürbisfruchtfleisch in 6 bis 8 gleich große Spalten schneiden und nebeneinander in eine ofenfeste Form legen. Die Chilipaste auf dem Kürbis verteilen. Einen Bogen Pergamentpapier so zurechtschneiden, dass er als „Deckel“ auf die Form passt und 2 bis 3 cm übersteht. Das Pergamentpapier mit verquirltem Eiweiß bestreichen, kurz aufweichen lassen, auf die Auflaufform legen und den Rand gut festdrücken. Den Kürbis im vorgeheizten Ofen 18 bis 20 Minuten garen. 5 Minuten vor Garzeitende die Kürbiskerne auf einen ofenfesten Teller geben, zum Kürbis in den Ofen stellen und knusprig rösten.

    Den Büffelmozzarella in kleine Stücke zerpflücken und mit Meersalz und 2 EL Olivenöl marinieren. Den Kürbis in der Form servieren und bei Tisch mit einem scharfen Messer den Pergamentdeckel aufschneiden. Die Kürbiskerne darüberstreuen und das Kürbiskernöl daraufträufeln. Die Mozzarellastücke auf dem geschmorten Kürbis verteilen.


Dieses Rezept ist im Kochbuch "Koch doch 3" von Alexander Herrmann im Zabert Sandmann Verlag erschienen, Rubrik "Hot & spicy".
Portraitfoto: © Zabert Sandmann/Derek Henthron

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Kürbis mit Chilipaste in Pergamentpapier geschmort wurde bereits 15784 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Alexander Herrmann

http://neu.alexander-herrmann.de/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen