Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Wiesn Ente mit Waldorfgemüse | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Wiesn Ente mit Waldorfgemüse | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Packung(en)   je 1/2 Ente pikant-gewürzt (Kühlregal)
300 g   Knollensellerie frisch
150 g   Möhren frisch
2 Stange(n)   Staudensellerie frisch
10 g   Ingwer frisch
150 g   Säuerliche Äpfel, z. B. Boskop
40 g   Walnusskerne
2 EL   Schmand sowie etwas Salz, weißer Pfeffer
1 kleine(r)   Zitrone; Saft

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Beide Entenhälften nach Packungsaufschrift im Ofen zubereiten.

    Knollensellerie schälen, erst in Scheiben, dann in kurze, dünne Stifte schneiden. Möhren schälen und in feine Stifte teilen. Staudensellerie waschen, putzen, die harten, faserigen Enden entfernen. Dann die Stangen in dünne Scheiben schneiden.
  • 2
    Ingwer schälen und fein hacken.

    200 ml Wasser mit etwas Salz und 1 TL Zitronensaft aufkochen. Selleriestifte darin 5 Minuten köcheln.

    Unterdessen Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kurze Stifte schneiden. Walnüsse hacken.
  • 3
    Möhren zum Knollensellerie geben und alles 2 Minuten weiter garen. Staudensellerie und Ingwer zufügen, weitere 2 Minuten garen.

    Schmand, Äpfel und Walnüsse unter das Gemüse mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit der Ente anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Wiesn Ente mit Waldorfgemüse wurde bereits 40 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>