Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Zartes Kaninchenfilet im Speckmantel | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zartes Kaninchenfilet im Speckmantel | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Kaninchen Rückenfiletstücke (je 150 g)
12 Stk.   dünne Bauchspeck-Scheiben
2 Stk.   Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
4 Stk.   Tomaten (enthäutet; Fleisch in Würfel geschnitten)
1 EL   Butterflöckchen
2 EL   Weißwein trocken

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Rückenfilets längs zur Fleischfaser aufschneiden, plattieren und auf beiden Seiten kräftig würzen.

    Zweibelscheiben und Tomatenfleischwürfel auf dem Fleisch verteilen. Die Filets zusammenschlagen, in Speckscheiben fest einhüllen und in einer entsprechend großen feuerfesten Servierkokotte nebeneinander legen.
  • 2
    Mit etwas Weißwein beträufeln sowie mit Butterflöckchen überstreuen und in der vorgeheizten Backröhre bei 180 Grad Celsius ca. 20 Minuten garen. Dabei mehrmals mit dem Bratfett begießen. Kurz vor Ende der Bratzeit Speck gleichmäßig einschneiden und herunterklappen, damit das Fleisch Farbe bekommt.

    Kaninchenfilets in der Kokotte servieren!


Beilagen-Tip:
Kartoffelpüree, Dauphine-Kartoffeln oder gebackene Kartoffelplätzchen und Zuckerschoten in Zitronen-Hollandaise.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Zartes Kaninchenfilet im Speckmantel wurde bereits 129 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>