Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Raffinierte Kaninchen-Rückenschnitte mit Geflügelleber-Soße | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Kaninchen-Rückenschnitte mit Geflügelleber-Soße | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 Stk.   Kaninchen Rückenfiletschnitten je 80 g
1 Zweig(e)   frischer Rosmarin
60 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

100 g   Geflügelleber (im Mixer püriert)
50 g   Sahne sowie etwas Rotwein
100 ml   Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer
2 EL   Mehl

Normale Zubereitung

  • 1
    Die Rückenfiletschnitten plattieren, rundherum mit Pfeffer und Olivenöl einreiben.

    Rosmarinnadeln von den Stielen streifen, etwas hacken und über das Fleisch geben.

    Die Rückenschnitten mindestens 2 Stunden zum Durchziehen kalt stellen.
  • 2
    Anschließend salzen, mehlieren und in heißer Butter oder Margarine saftig braten. Hinweis: Das Fleisch soll innen noch leicht rosa bleiben. Die Schnitten heiß stellen.
  • 3
    Bratsatz mit etwas Rotwein ablöschen und mit der pürierten Geflügelleber und Sahne kurz vorkochen, nachschmecken und sofort passieren.

    Die Kaninchen-Rückenschnitten auf der leicht dicklichen Soße anrichten.


Beilagen-Tipp:
Kräuterkartoffeln und Möhren-Zucchini-Gemüse.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Raffinierte Kaninchen-Rückenschnitte mit Geflügelleber-Soße wurde bereits 128 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
3-adventstuerchen
3. Adventstürchen
Wir verlosen 1 Cafissimo Titanio à 199,99€ plus Kapseln & 1 Cafissimo Coppero à 199,99€ plus Kapseln Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>