Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Marininerte Kaninchenrückenfilets - gebacken | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Marininerte Kaninchenrückenfilets - gebacken | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 Stk.   Kaninchen Filetstückche (je 75 g; enthäutet)
1 EL   gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Dill, Kerbel)
0,5 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft sowie etwas salz, Pfeffer
200 g   Wiener Panade
2 cl   Weinbrand
500 ml   Fett zum Ausbacken
1 große(r)   Bio-Zitrone in Spalten geschnitten
1 Bund   krause Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Filet plattieren und ca. 2 Stunden mit Zitronensaft, gehackten Kräutern und Weinbrand marinieren.

    Anschließend abtropfen lassen, würzen, gut panieren und in heißem Fett knusprig goldgelb backen. Anschließend die Petersilie im Fett backen. Sofort auf Papiermanschette mit Zitronenspalten, gebackener Petersilie und Tomatenecken anrichten.


Mit Strohkartoffeln oder Pommes Frites und Remouladen- oder Tatarsoße servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Marininerte Kaninchenrückenfilets - gebacken wurde bereits 171 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
effektiver-kampf-gegen-cellulite-mit-methode-jeanne-piaubert
Effektiver Kampf gegen Cellulite: Mit Méthode Jeanne Piaubert
Gewinnen Sie 1 von 5 Anti-Cellulite Cremes samt Massage-Tool im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen
 
>