Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Lammrücken bei Niedertemperatur rosa gegart | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von Otto Koch

 


Lammrücken bei Niedertemperatur rosa gegart | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Knoblauchzehen
400 g   Lammrücken ohne Knochen
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
4 EL   Olivenöl
2 Zweig(e)   Thymian
1 Zweig(e)   Rosmarin
350 g   Kartoffeln
250 g   Rübchen, weiß
2 große(r)   Schalotten
600 ml   Rotwein, trocken
200 ml   Lammfond
0,5 Bund   Petersilie, glatt
20 g   Butter

Normale Zubereitung

  • Den Ofen auf 75 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Knoblauch schälen und vierteln. Den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl kurz von allen Seiten anbraten und Farbe nehmen lassen. Dabei Knoblauch, Thymian und Rosmarin mit in die Pfanne geben. Dann das Fleisch mit den Kräutern auf einen lauwarmen feuerfesten Teller oder flache Auflaufform legen und in den auf 75 Grad vorgeheizten Ofen geben.

    Dann ca. 30 Minuten garen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser bissfest garen. Rübchen schälen und ebenfalls in Salzwasser bissfest garen. Die Schalotten schälen und mit 300 ml Rotwein und 100 ml Lammfond in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze weiter kochen lassen. Dabei die Schalotten immer wieder umrühren.

    Für die Sauce die 100 ml Rotwein und 100 ml Lammfond in einen Topf geben und um 2/3 einkochen lassen. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Die gut abgetropften Kartoffeln und Rübchen in 2 Pfannen mit je 2 EL Butter anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gehackte Petersilie untermischen.

    Den Lammrücken aus dem Ofen nehmen, den Bratenfond aus der Form passieren und mit in die Sauce geben. Diese abschmecken und mit kalter Butter montieren. Den Lammrücken in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl nochmals scharf anbraten. Das Fleisch aufschneiden, anrichten, mit der Sauce umgießen und mit den Schalotten, Rübchen und Kartoffeln servieren.


Das Niedrigtemperatur-Garen eignet sich für hochwertige Fleischstücke, die man kurz bzw. rosa braten würde. Voraussetzung ist, dass die Temperatur im Elektro-Backofen (kein Umluft- und kein Gasofen) konstant bei ca. 75 Grad ist. Am besten während des Garens mit einem Backofenthermometer kontrollieren. Je größer die Fleischstücke sind, um so länger beträgt die Garzeit, pro Kilogramm rechnet man ca. 1 Stunde.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Pro Portion etwa
859 kcal
38g Fett
41g Kohlenhydrate
53g Eiweiß

Lammrücken bei Niedertemperatur rosa gegart wurde bereits 47149 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Otto Koch

http://www.otto-koch.com/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jennifer-lopez-in-shades-of-blue-staffel-1-ab-dem-24-november-auf-dvd-und-blu-ray
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Gewinnen Sie eine Blu-ray und einen Schal von MINX BY EVA LUTZ im Wert von 153 € Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>