Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Kaninchen mit Kräutern und Fenchelgemüse | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von nessi76

 


Kaninchen mit Kräutern und Fenchelgemüse | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Kaninchenfleich
2 EL   Öl
200 ml   Milch
200 ml   Gemüsebrühe
1 Bund   Gemischte Kräuter
2 Stk.   Fenchelknollen
2 EL   Butter
1 TL   Speisestärke
150 ml   Crème fraiche
1 Prise(n)   Zucker
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1.) Das Kaninchenfleisch waschen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Kaninchenfleisch darin von allen Seiten anbraten , mit der Milch und der Gemüsebrühe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel ca. 50 Minuten schmoren.

    2.) Den Fenchel putzen und vierteln. Die Kräuter abbrausen, trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen mit der Crème fraiche glattrühren. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Fenchel darin ca. 7 Minuten braten.

    3.) Das Kaninchenfleisch aus dem Topf nehmen , die Kräuter und die Creme fraiche in die Soße einrühren, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Kaninchen mit der Soße und dem gebratenen Fenchel servieren.

    Zum Grillen ist das Kaninchen nicht geeignet, denn das Fleisch wird sehr schnell trocken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Kaninchen mit Kräutern und Fenchelgemüse wurde bereits 1397 Mal nachgekocht!

 

nessi76




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen
 
>