Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Geschnetzeltes Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce | Wild Rezept auf Kochrezepte.de

 


Geschnetzeltes Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Intego
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer a. d. Mühle
30 g   Butter
125 ml   flüssige Sahne
2 EL   geschlagene Sahne
4 cl   Gin
640 g   Hasenfilet, mager
1 EL   Öl
1 EL   Petersilie, gehackt
1 kleine(r)   Schalotte, gewürfelt
20 g   Speckwürfel
250 g   Steinpilze
3 EL   verlesene Preiselbeeren
125 ml   Wildjus, siehe separates Rezept

Normale Zubereitung

  • Hasenfilet in dünne Scheiben schneiden. Pfanne gut erhitzen, Öl dazugeben und das Geschnetzelte kurz und sehr heiß darin anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
    Den Bratensatz mit Gin und der flüssigen Sahne ablöschen, einkochen lassen. Wildjus und Preiselbeeren dazugeben, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die geschlagene Sahne unterziehen und das Fleisch wieder in die Pfanne zurückgeben, nicht mehr kochen lassen.
    Steinpilze putzen, waschen (falls sie nicht mehr sandig sind, nur mit einem Tuch abreiben) und gut abtropfen lassen. Dann in Scheiben schneiden und in einer Pfanne die Pilze mit der Butter heiß andünsten. Schalotten- und Speckwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Petersilie dazugeben.
    Steinpilze auf den Tellern zu einem Kranz legen und das Geschnetzelte in die Mitte geben, mit der Sauce überziehen und einige Preiselbeeren darüber streuen.
    Zum geschnetzelten Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce passen handgeschabte Spätzle oder Nudeln.
Fragen, Anregungen und Lob    
von

Ich habe etwas unter "WILDFOND" gefunden....

Liebe Köchin, lieber Koch. leider kann ich das separate Rezept für "Wildjus" nicht finden - wo kann ich denn nachsehen.
Ansonsten läuft mir das Wasser im Mund zusammen, das klingt wirklich super.

von

Hört sich ganz, ganz lecker an. Könnte mir das auch sehr gut mit Entenbrust vorstellen, oder ? Werde auf jeden Fall demnächst beides ausprobieren. Danke.

Antwort von unbekannter Gast

Habe es versucht-lecker!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Geschnetzeltes Hasenfilet in Preiselbeerrahmsauce wurde bereits 13697 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
lenalove-ab-22-9-im-kino
LENALOVE – Ab 22.9. im Kino!
Gewinnen Sie eine Gretchen Coral Maxi Tote – in Stone Gray für 444 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte