Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Waffel-Rezepte | 

Feines Dessert: Rahmwaffeln mit Beerensauce | Waffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feines Dessert: Rahmwaffeln mit Beerensauce | Waffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   gemischte Waldbeeren
1 EL   Butter für die Soße  

(alternativ: Margarine)

5 EL   Zucker
1 TL   Zitronenschale
6 cl   Wodka (Smirnoff)  

(alternativ: Kokossirup)

80 g   Butter für den Teig
1 große(r)   Vanilleschote (Mark)
2 Stk.   Eier Größe M, getrennt
150 g   Mehl
250 g   Sauerrahm
1 EL   Fett für das Waffeleisen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Die Waldbeeren verlesen, kurz abbrausen und in 1 EL heißer Butter (Margarine) dünsten. Nach ca. 5 Minuten 2 EL Zucker und Zitronenschale zugeben. Den Wodka (Kokossirup für Kinder) unterrühren und alles aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und die Sauce abkühlen lassen.
  • 2
    Für den Waffelteig restl. Butter (Margarine) mit 3 EL Zucker schaumig schlagen. Vanillemark und die Eigelbe unterrühren. Mehl dazusieben, Sauerrahm unterrühren. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
  • 3
    Teig in einem gefetteten Waffeleisen portionsweise zu goldgelben Waffeln backen. Mit der Beerensauce auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit Zitronenmelisse garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Feines Dessert: Rahmwaffeln mit Beerensauce wurde bereits 318 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen
 
>