Neu registrieren | Passwort vergessen?


Forum  Diät

Seite 1 von 3
Nikole77
vom 21.09.2010 18:14, 77769 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Kaffee zum Abnehmen!?

Hallo, bin vor einiger Zeit auf einen echt tollen Kaffee gestossenen. Eine Freundin hat damit 12 kg abgenommen in nur 10 Wochen, ja nur vom Kaffee trinken. Anfangs war ich noch sehr skeptisch, (ja,ja vom Kaffee trinken abnehmen) Also gut hab ich mir gedacht, hab schon soviel probiert, da kommt es auf eins mehr auch nimmer an. Hab mir mal ein Päckchen Vitaccino bestellt, und mal 2 wochen brav jeden Tag eine Tasse vor dem Frühstück ausprobiert, und siehe da 3kg weniger. Irgendwie waren meine Heißhungeratacken ziemlich harmlos, zudem hatte ich auch irgendwie weniger Hunger. Verblüffend für mich, war, das es auch noch am Abend gewirkt hat. Allerdings ist mir aufgefallen, das ich gleich vom ersten Tag an, einen größerern Durst hatte, was mir der nette Herr von Vitaccino auch voraussagte. Würde mich mal interessieren ob vieleicht die/der ein oder andere hier auch schon Erfahrungen mit Vitaccino gemacht hat. LG Nikole
 
Antwort verfassen antwort verfassen
weiter >>
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
Menthe49  
vom 20.03.2016 23:52
Antworten Antworten
 
  ACHTUNG, ACHTUNG!!!Hier mal ein Link aus dem Jahr 2013: http://lua.rlp.de/einzelansicht/archive/2013/march/article/verbotener-wirkstoffbrwarnung-vor-schlankheitskaffee-vitaccino/?Fsize=1&cHash=7eeafaa2ad285e27188c24cffc765d63Handelt sich also wirklich um gesundheitsgefährdendes Zeug, aslo lieber die Finger davon lassen!!!
 
Leonard101  
vom 18.01.2016 12:58
Antworten Antworten
 
  Ich bin mir nicht sicher, ob grüner Kaffee wirklich beim Abnehmen helfen kann.  Angeblich gibt es zwar einige Studien, die das belegen, aber nichts genaues weiß man nicht [url=http://sedumoxalerfahrung.de] . [/url]
 
annafriese  
vom 10.03.2015 20:34
Antworten Antworten
 
  Hab
neulich zufälligerweise gerade einen Artikel zu dem Thema Vitaccino gelesen!
Versuch den doch mal wieder zu finden und guck unter http://schnellundeffektivabnehmen.blogspot.com. Bin gespannt zu
hören was du meinst!
 
berlinberlin83  
vom 13.03.2014 12:06
Antworten Antworten
 
  hallo zusammen, bin habe den grünen Kaffee in kapseln probiert und es HAT GEWIRKT... ich habe einfach morgens und mittags 30 minuten vor der mahlzeit eine kapsel genommen und dadurch weniger appetit gehabt. am abend nahm ich keine, weil ich auch merkte dass es mich ziemlich wach macht und ich sonst vielleicht in der nacht nicht gut einschlafe. habe jede woche automatisch ein halbes kilo abgenommen ohne mühe - hatte einfach weniger hunger und viel mehr bewegungsdrang.. selber hatte ich auch nicht daran geglaubt, aber nachdem ich den artikel auf N24 zum grünen kaffee gelesen hatte wurde ich neugierig und wollte es selbst probieren. Probiere es, hoffentlich klappts bei dir auch :)Hier die webseite mit dem N24 Link: http://gruenerkaffee.biz/epages/171472.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/171472/Categories/Seite__Kategorie
 
lotte66  
vom 16.05.2013 14:13
Antworten Antworten

Koffein ist auch nur eine Droge!

  Kaffee enthält Koffein, dass wassertreibend wirkt und damit auch gewichtsreduzierend.
Ob das aber nachhaltig ist darf bezweifelt werden. So long. Lotte
 
mialuciana  
vom 03.02.2013 23:15
Antworten Antworten

Kaffee zum Abnehmen!?

  Also, ich würde echt hier aufpassen... Es gibt doch Studien, die zeigen, dass Kaffee
beim Abnehmen hilft und kann auch etwas Gutes für den Körper werden. Wie zß. eine
vorbeugende Wirkung bei Diabetes haben. Auf der anderen Seite aber Kaffe sorgt es
auch dafür, dass mehr Adrenalin im Umlauf bleibt. Adrenalin ist eines unserer
Stresshormone. Es signalisiert Stress und zwingt den Körper sofort zu reagieren.
Allerdings sollten Menschen nicht mehr als 2 Tasse pro Tag trinken.
 
chacha  
vom 27.11.2012 15:01
Antworten Antworten

ihr werdet lachen .....

  Hallo ihr lieben ich bins die chacha und zwar bin ich mir ziemlich sicher das man mit kaffee abnehemen kann den ich habe es zwar nicht mit dem produkt was weiter oben genannt ist sondern mit einfachem aldi kaffee für 3 euro abgenommen und zwar ist es bei mir so das wenn ich mehrere tassen trinke regt es meinen stoffwechsel an und ich habe dadurch lockeren stuhlgang das wiederum führt dazu das der körper entschlakkt also ich habe 4 kilo abgenommen in einer woche allerdings habe ich abends auch noch fisch gegessen oder volkornnuddeln hauptsächlich aber bis zu 5 tassen kaffee am tag getrunken und das sollte man immer machen wenn man so ein leichtes hungergefühl bekommt liebe grüße eure chacha

ps : ihr denkt bestimmt ich hab einen an der waffel aber bei mir hat es geklappt :)
 
Poccahontas  
vom 30.10.2012 12:54
Antworten Antworten

aber geh

  Wirkt denn der Kaffee so abführend? Also nachdem ich mittlerweile eines an Wundermitteln mit Zaugerwirkung probiert hab, weiß ich, dass außer Ernährungsumstelllung und Sport nichts wirkt. Wer noch probieren will, Wundermittel gibt es en masse
 
Boegie  
vom 23.09.2012 14:23
Antworten Antworten

Blablabla......Kaffee.....was kommt danach?

  Abnehmen beginnt im Kopf und wird durch eine Ernährungsumstellung in die Tat umgesetzt. Nur so kann man langfristig sein Gewicht am Schluss halten. Das ist, finde ich, sowieso die größte Herausforderung.
 
KarryMcKuris  
vom 02.06.2012 15:16
Antworten Antworten

Schwachsinn!

 
Kaffee entzieht dem Körper nur Wasser!

Schau mal auf www.perfektwerden.de

Da findest du sinnvolle Tipps
 
 
fornalutxenca     Antwort vom 11.06.2012 17:57
Gefährliches Zeug!:  Den Vertreibern dieses Kaffees ist die Staatsanwaltschaft auf den Fersen, siehe auch:

http://www.cleankids.de/2011/02/23/staatsanwaltschaft-ermittelt-instant-kaffee-vitaccino-von-imperia-elita-mit-verbotenem-arzneiwirkstoff/10439
 
 
doroviolet     Antwort vom 23.09.2012 12:34
Zweifel am Abnehmen durch Kaffee:  Abnehmen beginnt wirklich im Kopf. Kaffetrinken und abnehmen ist eine Sache, die ich mir nicht wirklich vorstellen kann.Es sei denn es sind wirklich Appetitszügler als Zusatz in dem Kaffee drin. Ich würde schon eher eine Ernährungsumstellung empfehlen.
Bei mir wurde im April 2011 Diabetes festgestellt und ich musste sofort mit Insulin beginnen. Natürlich war ich auch viel zu dick und ich bin es auch jetzt immer noch , aber ich habe von heute auf morgen meine Ernährung umgestellt.
Mein Insulinspiegel hat sich normalisiert, ich habe bis jetzt 6 kg abgenommen und mein Diabetologe ist immer ganz euphorisch, wenn ich zur Sprechstunde komme.
Ich muss dazu sagen, Diät habe ich nie gemacht, hatte dafür einfach nicht das Durchhaltevermögen und ausserdem esse ich viel zu gern.
Wie eine Freundin schon immer sagte: Essen ist der Sex des Alters.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken weiter >>
powered by FOOBOO GmbH Hilfe


 

 

Unser Adventskalender 2017
Ab 1. Dezember täglich überraschen lassen

Adventskalender

Mitmachen

Meine Inhalte

Foren

Gewinnspiele

10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch!
Zum Gewinnspiel
Alle Gewinnspiele