Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vollwertkost | 

Hähnchengeschnetzeltes in 30 Minuten | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Hähnchengeschnetzeltes in 30 Minuten  | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Hähnchenbrustfilet
300 g   Champignons
400 g   Möhren
1 Stange(n)   Porree
1 EL   Butterschmalz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Jod
1 Prise(n)   Paprikapulver
75 ml   Gemüsebrühe
1 EL   Zitronensaft
2 EL   Saucenbinder, hell
150 g   Sahne
150 g   Schmand
1 Bund   Kerbel

Normale Zubereitung

  • Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, Champignons putzen und vierteln.
    Möhren putzen, schälen waschen und in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden.
    Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Fleischstücke anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen, herausnehmen und warm stellen.
    Poree und Champignons in einen Topf geben, unter Rühren andünsten, Möhrenwürfel dazu geben und mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Brühe und Zitronensaft dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen.
    Gemüsefond mit Saucenbinder andicken, Filetwürfel dazugeben, Sahne unterrühren und nochmals abschmecken.
    Kerbel abspülen, trockentupfen, feinhacken und über das Geschnetzelte streuen.


Dazu passt Reis oder feine Bandnudeln.
Man kann auch statt der Hähnchenbrustfilets Putenbrustfilet verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
229 kcal
7,9g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Hähnchengeschnetzeltes in 30 Minuten wurde bereits 3330 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>