Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vollwertkost | 

Eierlikör-Pfirsichtorte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von wecon

 


Eierlikör-Pfirsichtorte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Flitzimaus
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
100 g   Zartbitterschokolade
155 g   Butter, flüssig
80 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
7 mittlere(s,r)   Eier
200 g   Haselnüsse
2 TL   Backpulver
2 EL   Rum
6 Blatt   Gelatine
1 Dose(n)   Pfirsiche
75 g   Puderzucker
200 ml   Eierlikör
500 g   Schlagsahne
2,5 Packung(en)   Waffelröllchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Schokolade feinreiben. 80 g Butter, Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Salz cremig rühren. 5 Eier trennen. Eigelbe nacheinander unter die Fettmasse rühren. Schokolade, Nüsse und Backpulver mischen, mit dem Rum unterrühren. Eiweiß steif schlagen, portionsweise unterheben.
    Teig in eine gefettete Springform (26 cm) glatt streichen. Im heißen Ofen bei 175°C Umluft ca. 50 Minuten backen. Gut abkühlen lassen. Aus der Form lösen und gut auskühlen lassen.
    Gelatine einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen. 2 Eier trennen. 75 g Butter, Puderzucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Eigelb unterrühren. Ausgedrückte Gelatine auflösen. Likör unterrühren. Die Likör-Mischung in die Ei-Zucker-Masse rühren. 350 g Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Sahne und Eischnee unterziehen.
    Tortenring um den Boden legen, mit einer Schicht Creme bestreichen. Waffelröllchen im Wechsel mit der Schokoseite nach unten und oben an den Rand stellen.
    Pfirsiche, bis auf 2 Hälften, in die Mitte auf die Creme legen. Mit übriger Creme bedecken. Torte 4-5 Stunden kühlen. Ring lösen. 150 g Sahne steif schlagen, als Tuffs auf die Torte spritzen. Rest Pfirsiche in Spalten teilen und zwischen die Tuffs legen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht es lecker aus!

Geschrieben von Inkadack-1:

Sieht gut aus, wird bei nächser Gelegenheit ausprobiert.

Geschrieben von unbekannter Gast:

wenn ich backe, kommt immer ein Schuss Rum hinzu. Nicht wegen dem Aroma, sondern weil Rum den Teig zusätzlich locker macht. Früher, nahm man Rum auch als Triebmittel anstatt Backpulver. Ohne Rum, geht es natürlich auch.

Geschrieben von unbekannter Gast:

kann man ihn ohne rum machen

Antwort von unbekannter Gast:

Nein, auf keinen Fall!

Geschrieben von 100663:

Echt Super die Torte.

Geschrieben von schnuckl63:

ZURECHT 5 Sterne
LG schnuckl63

Geschrieben von Flitzimaus:

sehr, sehr Lecker!!!!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
520 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Eierlikör-Pfirsichtorte wurde bereits 23186 Mal nachgekocht!

 

wecon




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen