Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vollwertkost | 

Donauwellentorte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Flitzimaus

 


Donauwellentorte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Flitzimaus
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
200 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

120 g   Zucker
2 mittlere(s,r)   Eier
120 g   Mehl
1 TL   Backpulver
2 TL   Kakaopulver
370 ml   Schattenmorellen
250 ml   Milch
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
100 g   Halbbitterkuvertüre

Einfache Zubereitung

  • 75g Butter und 75g Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach zufügen. Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren. Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kakao verrühren. Hellen Teig in eine gefettete Springform (20 cm Durchmesser) füllen, dunklen darauf streichen. Kirschen abtropfen lassen, auf den Teig verteilen. Kuchen im heißen Backofen 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 25-30 Minuten backen.

    Für die Creme 4 EL Milch und Puddingpulver glattrühren. Rest Milch und Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren und aufkochen. Pudding zugedeckt erkalten lassen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen. Übrige lauwarme Butter cremig aufschlagen. Pudding nach und nach unterrühren.
    Buttercreme auf die Torte streichen, kühl stellen.

    Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen. Untere Hälfte des Kuchenrandes mit 2/3 der Kuvertüre einstreichen. Restliche Kuvertüre mit einem Esslöffel über die Torte ziehen.
Fragen, Anregungen und Lob    
von wecon

super lecker...Danke

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Donauwellentorte wurde bereits 24234 Mal nachgekocht!

 

Flitzimaus




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte