Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Schwäbische Flachswickel | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Kuechenjunge

 


Schwäbische Flachswickel | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Kuechenjunge
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Mehl
20 g   Hefe
250 ml   Milch
80 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

2 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
1 Hand voll   Hagelzucker

Normale Zubereitung

  • Die Hefe in lauwarmer Milch lösen. Die übrigen Zutaten in eine große Schüssel geben, mit der Milch versetzen und gut kneten. Wenn der Hefeteig schön glatt ist, sofort nach dem Kneten in 16-20 Stücke teilen (je nach Personenzahl).
    Die Stücke werden zu fingerdicken Strängen gerollt, die Enden umeinander geschlungen und in Hagelzucker getaucht. Auf dem gefetteten Backblech lässt man sie etwas gehen oder backt sie im nicht vorgeheizten Backofen bei 190°C 20-25 Minuten bis sie goldbraun sind und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingen.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Bin absoluter Flachswickel-Fan!
Rezept gefällt mir sehr gut, da wenig Fett verwendet wird.
Muss ich unbedingt probieren

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Schwäbische Flachswickel wurde bereits 16328 Mal nachgekocht!

 

Kuechenjunge




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte