Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Rote Bete-Ravioli | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Rote Bete-Ravioli | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Eier
175 g   Butter
100 g   Kartoffeln
500 g   Mehl
2 EL   Mohn
1 Hand voll   Parmesan
1 Prise(n)   Salz
65 g   Semmelbrösel
1 Prise(n)   Pfeffer

Raffinierte Zubereitung

  • Aus Mehl, einem Ei, einem Eigelb, soviel Wasser, wie nötig, und Salz einen geschmeidigen, sogenannten 'mageren' Nudelteig herstellen. Eine halbe Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dazu die Rote Bete und Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser gar kochen. Durch eine Gemüsemühle/Kartoffelpresse passieren. Semmelbrösel in der Hälfte der Butter anrösten, mit dem Rote Bete-Kartoffelpüree mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Teig hauchdünn ausrollen und mit einem Glas runde Formen ausstechen. Die Teigkreise zuerst mit Eiweiß einpinseln, je einen Löffel Füllung auf eine Kreishälfte setzen, zum Halbmond zusammendrücken und den Rand mit einer Gabel eindrücken, damit sich die Teigtaschen im Wasser nicht öffnen. Die Ravioli in Salzwasser vorsichtig garen. Auf Tellern anrichten, mit brauner Butter übergießen, mit Mohn und Parmesan bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    
von magic

Rote Bete Ravioli ohne rote Bete im Rezept macht wenig Sinn

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Rote Bete-Ravioli wurde bereits 2729 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>