Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Ausgebackene Käsewürfel auf Kohlrabi-Ragout | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Ausgebackene Käsewürfel auf Kohlrabi-Ragout | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
50 g   Butter
10 g   Butterschmalz
1 Stk.   Ei
50 ml   Gemüsebrühe
400 g   Gouda  

(alternativ: Edamer)

4 Stk.   Kohlrabi (je ca. 150 g)
1 TL   Majoran, gerebelt
1 EL   Petersilie, gehackt
1 Prise(n)   Salz, weißer Pfeffer
4 EL   Semmelbrösel
1 Schuss   Zitronensaft
1 mittlere(s,r)   Zwiebel

Normale Zubereitung

  • Die Blätter des Kohlrabi entfernen, dann den Kohlrabi waschen und zuerst in 1 cm dicke Scheiben, dann in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken.
    In einer Pfanne 2/3 der Butter zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kohlrabi hinzufügen und kurz mitdünsten. Dann mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe zugeben und zugedeckt etwa 15 Minuten dünsten. Restliche Butter in Flocken mit der Petersilie unter das Gemüse mischen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.
    Den Käse in 2 cm große Würfel schneiden. In Ei und Semmelbrösel wälzen und in heißem Butterschmalz ausbacken. Zum Schluss die Käsewürfel über das Gemüse verteilen und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Ausgebackene Käsewürfel auf Kohlrabi-Ragout wurde bereits 2809 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>