Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Joghurt-Torte mit Himbeerhaube | Torte Rezept auf Kochrezepte.de von biggimimi

 


Joghurt-Torte mit Himbeerhaube | Torte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biggimimi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Ei
60 g   Butter
250 g   Zucker
1 Beutel   Vanillinzucker
3 EL   Milch
75 g   Mehl
0,5 TL   Backpulver
10 Blatt   Gelatine, weiß
450 g   Joghurt
4 EL   Zitronensaft
500 ml   Schlagsahne
1 Beutel   Götterspeise Himbeergeschmack
500 g   Himbeeren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Tortenboden das Ei trennen. Eigelb mit Butter, 50g Zucker, Vanillinzucker und Milch schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schagen und unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Springform(26cm) füllen und 12-15 Minuten bei 160°C Umluft (Ober-/Unterhitze 180°) backen. Den Boden herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
    Für die Füllung die Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit 200 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine leicht ausdrücken und bei kleiner Hitze in einem kleinem Topf auflösen. Die flüssige Gelatine nun in eine große Schüssel umfüllen, dann 2 EL Joghurt zur Gelatine geben, verrühren (nicht die Gelatine in den Joghurt!), damit sich keine Klümpchen bilden, dann in einem dünnen Strahl den übrigen Joghurt in die Gelatine fließen lassen, dabei ständig rühren. Sahne steif schlagen und unterziehen.
    Tortenboden aus der Form lösen, mit einem Tortenring umschließen. Joghurtmasse einfüllen und ca. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Götterspeise nach Packungsangabe (mit angegebener Menge Zucker, jedoch nur mit 250 ml Wasser!) zubereiten. Frische Beeren verlesen (TK-Himbeeren leicht antauen lassen) und unter die heiße Götterspeise mischen, etwas abkühlen lassen. Gleichmäßig auf der Joghurtmasse verteilen, mind. 3 Std. kühlen. Den Tortenring entfernen und die Torte servieren.


Am besten die Torte am Vortag zubereiten, damit die Joghurtmasse bzw. die Gelatine genügend Zeit hat, um fest zu werden.
Lecker fruchtig!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe diese Torte ausprobiert. Schmeckt sehr gut. Götterspeise finde ich nicht so gut. Ich nehme beim nächsten Mal Tortenguß. Die Torte ist auf jeden Fall zu empfehlen. Götterspeise oder Tortenguß: jeder wie er mag!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe die Torte in den letzten 2 Wochen schon dreimal gemacht, kommt immer SUPER an. Danke für das Rezept.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Lecker, lecker, lecker..........! ??????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich auch.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich auch.

Geschrieben von unbekannter Gast:

sieht lecker aus.

Antwort von unbekannter Gast:

sehr originell!! Der Deutsche ist halt von schlichtem Gemüt??

Geschrieben von unbekannter Gast:

ich wäre sehr dafür, das Wort "lecker" zum Unwort des Jahres zu küren...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist lecker.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hört sich gut an und sieht lecker aus,,werde ich schnellstmöglich ausprobieren!!Danke ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist lecker, kann man auch als Backunerfahrene (ich) probieren.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Werde ich heute mal versuchen,hört sich lecker an

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Joghurt-Torte mit Himbeerhaube wurde bereits 4976 Mal nachgekocht!

 

biggimimi




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen