Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Himmlische Kirsch-Kokos-Torte | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Himmlische Kirsch-Kokos-Torte | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   am Boden gefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser)
100 g   Zartbitter-Kuvertüre
100 g   weiße Kuvertüre
3 Stk.   Eier Größe M
150 g   Zucker
1 Packung(en)   Bourbon-Vanillezucker
75 g   Weizenmehl
1 TL   (gestrichen) Backpulver
15 g   Kakaopulver (schwach geölt)
50 g   Kokosraspel
1 Glas   Sauerkirschen (Abtropfgewicht 375 g)
800 g   gekühlte Schlagsahne
1 Packung(en)   Sahnetorten-Hilfe (für die Creme)
150 g   Johgurt mild (3,5 % Fett)

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Für die Schokolocken die Kuvertüren getrennt grob hacken und im Wasserbad auflösen. Beide Kuvertüren nebeneinander auf eine Tortengarnierscheibe gießen und so mit einem Tortenkamm durchziehen, dass ein Marmormuster entsteht. Die Platte mehrmals auf die Tischplatte aufklopfen (soll evenuelle Lücken schließen) und fest werden lassen.
  • 2
    Für den Biskuitteig Eier in einer Rühschüssel mit Mixer (Rührbesen) auf höchster Stufe eine Minute schaumig schlagen. Mit 100 g Zucker gemischten Bourbon-Vanille-Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, sieben und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Zuletzt kurz 25 g Kokosraspel unterheben.
  • 3
    Teig in die vorbereitete Springform glatt streichen und sofort im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen.

    Nach dem Backen Boden lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Boden einmal waagerecht durchschneiden.
  • 4
    Für die leckere Kirsch-Kokos-Füllung den unteren Boden auf eine Platte legen. Den Kuchen gut abtropfen lassen. Gekühlte Sahne steif schlagen. Sahnetortenhilfe nach Packungsanleitung mit restlichem Zucker und Joghurt verrühren. Danach erst steif geschlagene Sahne, dann restliche Kokosflocken unterheben. Ein Viertel der Creme auf den unteren Boden streichen und Kirschen darauf verteilen (dabei 1 cm Rand freilassen).
  • 5
    Die Hälfte der übrigen Creme darauf verstreichen, oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Die Torte mit übriger Creme vollständig einstreichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit einer Sandwichpalette Locken von der marmorierten Kurvertüre schaben und die Torte damit belegen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Himmlische Kirsch-Kokos-Torte wurde bereits 67 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
3-adventstuerchen
3. Adventstürchen
Wir verlosen 1 Cafissimo Titanio à 199,99€ plus Kapseln & 1 Cafissimo Coppero à 199,99€ plus Kapseln Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>