Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Himbeer-Kefir-Torte | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Himbeer-Kefir-Torte | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kleine(r)   Springform (24 cm Durchmesser)
4 Stk.   Eier Größe M
1 Prise(n)   Salz
125 g   Zucker
40 g   Speisestärke
80 g   Mehl
1 Msp.   Backpulver
7 Blatt   weiße Gelatine
300 g   Kefir, 1,5 % Fett
6 EL   Puderzucker
1 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft
600 g   Schlagsahne
350 g   Himbeeren frisch
2 EL   gehackte Pistazien
1 EL   Puderzucker zum Bestäuben

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Den Backofen (E-Herd) auf 175 Grad Celsius vorheizen.

    Die Eier trennen, Eiweiße mit Salz und 40 g Zucker steif schlagen. Eigelbe mit restlichem Zucker und 4 EL warmem Wasser cremig aufschlagen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben. Alles miteinander vorsichtig mischen.
  • 2
    Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, Teig in die Form füllen und glattstreichen. In der Ofenmitte bei 175 Grad Celsius (Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier vorsichtig abziehen, Biskuit abkühlen lassen. Boden waagerecht halbieren.
  • 3
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kefir mit Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und mit 2 EL Kefir verrühren, unter den übrigen Kefir ziehen. Etwa 10 Minuten kalt stellen.
  • 4
    500 g Schlagsahne steif schlagen und unter die angelierende Kefir-Creme heben, 250 g Himbeeren untermischen.

    Einen Tortenring um den Boden legen und die Creme daraufgeben, glattstreichen. Den 2. Boden daraufsetzen, dann die Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 5
    Den Tortenring vorsichtig lösen. 100 g Schlagsahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 12 Tupfen auf die Torte setzen. Auf jeden Tufpen eine Himbeere legen. Die Torte dick mit Pistazien bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.

    Himbeer-Kefir-Torte bis kurz vor dem Anschneiden kalt stellen.


Wenn Ihr Zeit sparen wollt: Soll es schnell gehen, empfehle ich für Quarktorten und Co. "Tortenböden aus Löffelbiskuit"!
Mein Rezept: 175 g weiche Butter mit 1 Prise Salz schaumig rühren. Dann 250 g zerbröselte Löffelbiskuits unterkneten, in eine Springform (26 cm Durchmesser) geben und glatt andrücken. Dann die Form ca. eine halbe Stunde (30 Minuten) kalt stellen.
In der Zwischenzeit könnt Ihr die Creme zubereiten.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
350 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Himbeer-Kefir-Torte wurde bereits 72 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
2-adventstuerchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>