Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Caribic-Torte | Torte Rezept auf Kochrezepte.de von Schnattrinchen

 


Caribic-Torte | Torte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Schnattrinchen
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 16 Portion(en)
2 mittlere(s,r)   Eier
150 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillin-Zucker
50 g   Weizenmehl
1 EL   Speisestärke
1 TL   Backpulver
1 Dose(n)   Ananasraspel (Abtropfgewicht 278g)
10 Blatt   Gelatine weiß
500 g   Dickmilch (1,5%Fett)
250 ml   Maracujanektar

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für den Teig Eier mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. 50g Zucker und 1 Pck. Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.
    Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in eine Springform (24cm, mit Backpapier belegt) geben und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober/ Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt, unteres Drittel), Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt), Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt, unteres Drittel), Backzeit: etwa 15 Minuten.
    Den Biskuitboden aus der Form lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Biskuitboden erkalten lassen. Backpapier vorsichtig abziehen, Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring eng darumstellen.
    Für die Füllung Ananasraspel in einem Sieb gut abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Dickmilch, Nektar, 100g Zucker und 1 Pck. Vanillin-Zucker gut verrühren. Gelatine in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen (nicht kochen), bis sie völlig gelöst ist, leicht abkühlen lassen. Gelatine mit etwa 4 EL der Dickmilchmasse verrühren, dann mit der restlichen Dickmilchmasse verrühren. Ananasraspel unterrühren. Die Creme auf den Biskuitboden geben und glattstreichen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
    Tortenring lösen und entfernen. Die Torte vor dem Servieren mit Zitronenmellisseblättchen garnieren.


Diese Torte schmeckt sehr fruchtig, ist einfach in der Zubereitung und ist für Backanfängern gut geeignet. Zudem ist diese Torte sehr fettarm.
Anstatt fertige Ananasraspel kann man auch abgetropfte Ananasscheiben nehmen und diese in einer Küchenmaschine
raspeln.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht voll lecker aus

Geschrieben von unbekannter Gast:

ich habs mit kleingeschnittener ananas gemacht,hat geklappt

Geschrieben von unbekannter Gast:

Was sind denn Ananasraspel?

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
109 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Caribic-Torte wurde bereits 7419 Mal nachgekocht!

 

Schnattrinchen




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen