Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Champignoncremesuppe | Pilze Rezept auf Kochrezepte.de von Nitseltrik

 


Champignoncremesuppe | Pilze

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Nitseltrik
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Champignons
1 kleine(r)   Zwiebel
800 ml   Instant-Gemüsebrühe
200 ml   Sahne  

(alternativ: Milch)

2 kleine(r)   Schmelzkäseecken  

(alternativ: Frischkäse)

2 Prise(n)   Salz
40 g   Mehl
30 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

2 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen, die Zwiebel darin glasig dünsten.

    Die Champignons in Scheiben schneiden, in den Topf geben und bei starker Hitze solange wenden, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Salzen und Pfeffern, danach anbraten lassen.

    Ca. 1/3 der Pilze herausnehmen. Den Rest im Topf mit dem Mehl bestäuben und verrühren. Die Gemüsebrühe und die Sahne zugeben. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Die Suppe pürieren.

    Den Schmelzkäse dazugeben und schmelzen lassen. Noch mal etwas salzen und pfeffern, die restlichen Pilze dazugeben und anrichten.


Dazu passen z. B. Röstiecken oder auch Toast.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

super leckere Suppe

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schmelzkäse kann man vergessen. auch einbrenne muss nicht sein.??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Da passen aber keine Rösti Ecken dazu,,,,,,,zur Suppe,,,,,,, und auch keine Pilze aus der Dose. oder Glas,,,,,,,FRISCHE PILZE DAUERN AUCH NICHT LÄNGER,,,,,,und ein Schuss Sahne gehört auch daran,,,,dann schmeckt die Suppe,,,,,,,,

Geschrieben von truckeruwe:

Instant gemüsebrühe enthält Glutamat besser ist reine Gemüsebullion. Ohne Zusatzstoffe gibt es überall zu kaufen.Die Frischen Pilze in Butter angedünstet ersetzt dann auch leicht den Käse.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Gute Anregung, wieder mal so ein Süppchen zu kochen. Wenn ich solche Suppen mache, dann ohne Sahne oder Milch und Schmelzkäse, das kann man ganz weglassen oder Frischkäse nehmen. Die Gemüsebrühe reicht vollkommen aus. Wenn es mal ganz schnell gehen soll, kann man auch Dosenchampignons nehmen und diese kleinschneiden. Aber das Fett muss schon sein, wegen dem Mehl. Bei Dosenchampignons kann man auch die Flüssigkeit zum Aufgießen verwenden.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe die Suppe heute nachgekocht, allerdings mit Milch, ohne Käse und Fett.
Schmeckt einfach klasse. Da ich alleine lebe, habe ich direkt die übrigen Portionen eingefroren.

Geschrieben von unbekannter Gast:

hört sich super muss ich mal ausprobieren :-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

Dieses Rezept ist einfach super. Es ist schnell zubereitet mit Zutaten die man fast immer zu Hause hat und schmeckt echt lecker. Habe die Suppe noch mit ein paar Schnittlauchröllchen verfeinert.

Geschrieben von Wintex:

Dieses Rezept ist einfach unschlagbar! Meine Tochter mag Pilze sehr gerne, ich darf ihr bei dieser Suppe nicht so viele Pilze pürieren... ;-)) Einfach lecker...

Geschrieben von :

Nach dem pürieren streiche ich die Suppe noch durch ein Sieb, so wird sie noch viel feiner. Wuffel

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
380 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Champignoncremesuppe wurde bereits 20842 Mal nachgekocht!

 

Nitseltrik




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen