Sie befinden sich hier:  Chefköche  | 

Chefkoch Johann Lafer – Rezepte & Gerichte auf Kochrezepte.de

 

Chefkoch Johann Lafer

Urgestein der deutschen Sterne-Gastronomie

Sterne-Koch Johann Lafer ist einer der bekanntesten und beliebtesten Fernsehköche Deutschlands. Johann Lafer als Pionier der Kochsendungen im deutschen Fernsehen zu bezeichnen ist wohl nicht vermessen. Noch bevor der Boom der Kochsendungen auf den öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern losbrach, kochte Johann Lafer schon auf den dritten Programmen für seine Fangemeinde. Seine Kochsendungen werden seit 1996 im eigenen Foto- und Fernsehstudio von Johann Lafer selbst produziert.

Johann Lafers Kochsendungen

Johann Lafers Kochsendungen Johann Lafer, © Zabert Sandmann Verlag/Dirk Schmidt
Johann Lafer,
© Zabert Sandmann Verlag/Dirk Schmidt
Erfolgreiche Sendungen waren unter anderem Lafers Himmel un Erd, die mittlerweile von L wie Lafer abgelöst worden ist, und Johann Lafers Culinarium. Derzeit bringt Johann Lafer seine schönsten Rezepte regelmäßig mit seinen Star- und Sterne-Koch-Kollegen bei Lanz kocht im ZDF unter die Leute. In der Vorgängersendung Kochen bei Kerner hatte Johann Lafer schon in der ersten Sendung das Weihnachts-Hauptgericht zubereitet. Auch in der Küchenschlacht ist Johann Lafer regelmäßig zu sehen und natürlich in seiner neuen Sendung Lafer! Lichter! Lecker! (beides ebenfalls ZDF), in der er mit Horst Lichter unseren Promis das Kochen beibringt. Daraus ist mittlerweile das zweite Buch Lafer! Lichter! Lecker! 2 erschienen.

Rezepte von Johann Lafer


Werdegang von Johann Lafer

Der gebürtige Österreicher Johann Lafer absolvierte 1973–76 seine Ausbildung zum Koch im Restaurant Gösser-Bräu in Graz. Nach namhaften Küchenstationen im Hotel Schweizer Hof in Berlin und dem Le Canard unter Josef Viehauser in Hamburg war er Chef-Pâtissier in den Schweizer Stuben unter Jörg und Dieter Müller und später im Restaurant Aubergne von Eckart Witzigmann in München. Seit 1983 kocht Johann Lafer im Le Val d’Or, das er nach fünf Jahren von Silvia Buchholz übernommen hat. 1994 zogen die beiden (mittlerweile verheiratet) auf die Stromburg und eröffneten den Gesamtkomplex Johann Lafers Stromburg mit Restaurant Le Val d'Or, Gasthaus Turmstube und Stromburg Hotel. Gemeinsam haben Johann Lafer und Silvia Buchholz zwei Kinder.

Auszeichnungen für Johann Lafer

Auszeichnungen für Johann Lafer Johann Lafers Rezepte sind nicht nur lecker, sondern auch schön. © Zabert Sandmann Verlag/Andrea Kramp, Bernd Gölling
Johann Lafers Rezepte sind nicht nur
lecker, sondern auch schön.
© Zabert Sandmann Verlag/
Andrea Kramp, Bernd Gölling
Schon 1980 war Johann Lafer Bester Pâtissier Deutschlands, legte 1987 die beste Küchenmeisterprüfung in Rheinland-Pfalz mit summa cum laude ab, erhielt seinen zweiten Stern im Guide Michelin und 18 Punkte im Gault Millau, 1997 war er auch Koch des Jahres. Neben mehreren Silber- und Goldmedaillen für seine Kochbücher erhielt Johann Lafer zahlreiche Ehrungen der Steiermark und aus der Rheinregion für seine besonderen Verdienste um die Regionen. Sogar für die Goldene Kamera war Johann Lafer 2006 nominiert, den Biathlon auf Schalke 2006 und den ARD-Starbiathlon 2008 konnte er für sich entscheiden.

Kochbuch von Johann Lafer

Kochbuch von Johann Lafer Lafer! Lichter! Lecker! 2, © ZabertSandmann Verlag/Dirk Schmidt
Lafer! Lichter! Lecker! 2, © Zabert
Sandmann Verlag/Dirk Schmidt
Lafer! Lichter! Lecker! 2 ist das neueste von Johann Lafers unzähligen Kochbüchern. Darin präsentiert er gemeinsam mit seinem Kollegen und Freund Horst Lichter die besten Rezepte aus der gleichnamigen Kochsendung im ZDF. Wir haben Lafer! Lichter! Lecker! 2 bereits gelesen. Buchempfehlung Lafer! Lichter! Lecker! 2 Rezept von Johann Lafer aus dem Buch: Dorade in der Salzkruste auf Avocado-Kartoffel-Gratin




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen
 
>