Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Spaghetti in Spinat-Tomaten-Sahnesoße | Soße Rezept auf Kochrezepte.de von crackout

 


Spaghetti in Spinat-Tomaten-Sahnesoße | Soße

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 ml   Sahne  

(alternativ: Milch)

0,5 Packung(en)   Spinat  

(alternativ: Blattspinat)

200 ml   Tomaten, passiert
20 g   Kräuterbutter
250 g   Spaghetti  

(alternativ: Tagliatelle)

2 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Knoblauchsalz
1 EL   Tomatenmark
2 TL   Instant-Gemüsebrühe

Einfache Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen bis sie al dente sind. Währenddessen den Spinat mit etwas Sahne in einem Topf bei starker Hitze auftauen lassen. Aufpassen, dass nichts anbrennt, danach ausreichend Flüssigkeit zugeben.

    Wenn der Spinat aufgetaut ist, den Rest der Sahne, die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Nach Belieben etwas "Schärfe" in Form von scharfem Paprika- Tomatenmark oder Tabasco o.ä. einrühren. Sobald die Nudeln fertig sind, die Kräuterbutter in kleinen Stückchen unterrühren und schmelzen lassen, dann sofort servieren.


Spaghetti in Spinat-Tomaten-Sahnesoße sind einfach lecker!
Guten Appetit!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Spaghetti in Spinat-Tomaten-Sahnesoße wurde bereits 5910 Mal nachgekocht!

 

crackout




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>