Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Selbstgemachte Pizzatomatensoße à la Jörg | Pizza Rezept auf Kochrezepte.de von 100663

 


Selbstgemachte Pizzatomatensoße à la Jörg | Pizza

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: 100663
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Schalotte
2 Zehe(n)   Knoblauch
5 mittlere(s,r)   Tomaten
100 ml   Gemüsebrühe
50 ml   Portwein
1 EL   Balsamicoessig hell
1 Prise(n)   Meersalz aus der Mühle
1 Prise(n)   Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Prise(n)   Zucker
1 EL   Tomatenmark
1 EL   Pizzagewürz
1 EL   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Schalotten abziehen und fein schneiden.Knoblauch abziehen. Von den Tomaten den grünen Srtunk entfernen, waschen und in Würfel schneiden. Eventuell die Schale entfernen.
    Olivenöl im Topf erhitzen und Schalotten glasig dünsten. Dann Knoblauch mit der Knoblauchpresse (oder fein hacken) in den Topf pressen. Nun Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz anschwitzen.
    Mit Gemüsebrühe, Portwein und Essig ablöschen, aufkochen lassen und dann die Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz würzen und bei kleiner Hitzezufuhr ca. 30 Min. köcheln lassen. Die Pizzatomatensoße mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Die Tomatensoße etwas abkühlen lassen. Pizzatomaten im Messbecher mit 150 bis 200 ml abmessen und in 3-4 kleine Gläser mit Verschluss geben, verschließen und auf den Kopf stellen.
    Die Pizzatomatensoße abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Die Soße hält sich so ca. 3 Monate im Kühlschrank. Ein Glas Pizzasoße reicht für ein Pizzablech oder für zwei Runde Pizzen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Selbstgemachte Pizzatomatensoße à la Jörg wurde bereits 2653 Mal nachgekocht!

 

100663




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen