Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Mamas Nudel-Gratin mit Schinken | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von lilaluna07

 


Mamas Nudel-Gratin mit Schinken | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: lilaluna07
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Penne  

(alternativ: Fussili)

200 g   Kochschinken
200 g   Gouda
500 ml   Sahne
500 ml   Wasser
1 Prise(n)   Salz
5 EL   Ketchup
3 EL   Sossenbinder
0,5 Bund   Schnittlauch
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Paprikapulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Backofen vorheizen (E-Herd: 200 Grad/ Umluft: 175 Grad/ Gas: Stufe 3). Die Nudeln ungekocht in eine Auflaufform geben. Schinkenscheiben würfeln und über den Nudeln verteilen. Mittelalten Gouda grob reiben. Schnittlauch hacken.

    Die Sahne und das Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Großzügig mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen. Den Ketchup und den Schnittlauch zufügen und nochmals alles würzig abschmecken. Die Soße mit dem hellen Soßenbinder etwas binden, 1 Minute bei geringer Wärme unter Rühren köcheln lassen.

    Soße über die Nudeln gießen, so dass alles vollständig bedeckt ist. Den geriebenen Käse darüberstreuen und die Form in den Ofen schieben. Das Gratin etwa 30 Minuten goldbraun backen.


Man kann dieses Gericht auch super zum Hawaii-Gratin umwandeln, indem man zusätzlich Ananasstücke (Dose) mit dem Schinken auf die ungekochten Nudeln gibt. Einen Teil des Wassers für die Soße dann mit dem Ananassaft austauschen. Einige Mandelblättchen mit dem Käse zum überbacken verwenden - sehr lecker!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Nadine_Gerken_Nieseler:

Also wir haben grade die doppelte Menge genommen und bei der Soße haben wir Brühe mit ran gemacht und ich muss sagen echt mega lecker also wenn ihr mehr Personen als 3 seit dann immer die doppelte Menge nehmen

Geschrieben von unbekannter Gast:

wir waren etwas enttäuscht, es schmeckte uns eher wie ein Fertiggericht und es war zu flüssig - nicht so unser Fall

Geschrieben von unbekannter Gast:

250 g Nudeln für 6 Personen ist sehr wenig, da bekommt ja jeder nur 3 Nudeln.

Geschrieben von biggimimi:

Das hört sich aber wirklich lecker an... Das schmeckt bestimmt auch den Kindern sehr gut. Danke für das Rezept! LG

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Mamas Nudel-Gratin mit Schinken wurde bereits 19007 Mal nachgekocht!

 

lilaluna07




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen