Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Garnelen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Caramelcat

 


Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Garnelen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Caramelcat
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 mittlere(s,r)   Zucchini
300 g   tiefgefrorene Garnelen (Shrimps)
1 kleine(r)   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 Prise(n)   Salz & Pfeffer zum würzen
1 TL   Koriander
2 EL   Tomaten gestückelt frisch oder a.d. Dose
1 Stk.   Ingwer frisch (alternativ etwas Ingwerpulver)
1 EL   Zitronengras getrocknet
1 EL   Sojasauce
1 Prise(n)   Chiliflocken
1 EL   Öl zum Braten

Einfache Zubereitung

  • 1
    Zunächst die tiefgefrorenen (alternativ frischen) Garnelen mit einem TL Öl in der Pfanne anbraten.
  • 2
    Währenddessen die Zucchini waschen, trocken tupfen und mit einem Gemüsespitzer zu Spaghetti "spitzen", kurz beiseite stellen. Damit die Garnelen nicht "zäh"werden, kurz vom Herd nehmen.
  • 3
    Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit einer gepressten Knoblauchzehe zu den Garnelen geben, glasig anbraten. Mit 2 EL Gewürfelte Tomaten (oder Dosentomaten) dünsten.
  • 4
    Zucchini-Spaghetti in die Pfanne zugeben und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter rühren garen (das geht ruckzuck ;-) ).
  • 5
    Mit Salz, Pfeffer, Chilliflocken, getr. Zitronengras und Sojasoße würzen. Ein Stück Ingwer fein reiben (alternativ etwas Ingwerpulver) und mit dem Koriander hinzugeben. Ganz kurz ziehen lassen, servieren und guten Appetit!


Ein leichtes, schnelles und lange sattmachendes Essen. Tolle Alternative zu Teigwaren-Spaghetti, super für den Abend.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Low Carb Zucchini-Spaghetti mit Garnelen wurde bereits 402 Mal nachgekocht!

 

Caramelcat




Gewinnspiele
1-adventstuerchen
1. Adventstürchen
Gewinnen Sie 2 Mal je 6 Flaschen verschiedener Sekt-Spezialitäten und einen DEPOT Gutschein! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte