Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Plunderteilchen mit Fruchtfüllung | Snack Rezept auf Kochrezepte.de

 
 

 

Plunderteilchen mit Fruchtfüllung 

Snack

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 90 Minute(n)
bereits 3456 Mal nachgekocht!

 
Zutaten für Portion(en) 
  • 250 ml  Milch
  • 1 Packung(en)  Hefe
  • 1,5 EL  Zucker
  • 500 g  Mehl
  • 60 g  Butter
  • 2 Stk.  Eier
  • 250 g  Früchte
  • 1 Stk.  Zitrone, unbehandelt
  • 1 Packung(en)  Vanillezucker
  • 1 Schuss  Obstschnaps
  • 1 Prise(n)  Zimtpulver
  • 75 g  Rumrosinen
  • 1 Hand voll  Zwiebackbrösel
 

Raffinierte Zubereitung

Die Milch erwärmen, die Hefe hineinbröckeln, den Zucker hineinrühren und das Ganze 10-12 Minuten gehen lassen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Butter, den Zucker und die Eier dazugeben. Die Hefemilch angießen und das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig mit dem Kochlöffel so lange schlagen, bis er Blasen wirft, aufgehen lassen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5-1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.
Die Butter kleinschneiden und auf eine Arbeitsfläche geben. Das Mehl darüber streuen, verkneten und kalt stellen.
Die Butter zwischen zwei Pergamentbögen dünn ausrollen und die Hälfte des Teiges damit belegen. Die andere Hälfte der Teigplatte darüberklappen. Die Ränder leicht andrücken und das Ganze nach den beiden offenen Seiten zu einem langen Band vorsichtig ausrollen. Der Teig muß etwa 1 cm dick sein.
Die Enden des Rechtecks nach innen einschlagen und festdrücken. Das Ganze so zusammenlegen, daß der Teig vierfach aufeinander liegt. Etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig erneut auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und wiederum nach den beiden offenen Seiten hin zu einer Teigplatte von 1 cm Dicke ausrollen. Die Teigenden erneut einschlagen, das Teigband wiederum zusammenlegen und kaltstellen.
Diesen Vorgang ein drittes und viertes Mal wiederholen. Während der einzelnen Arbeitsgänge immer wieder eine halbe Stunde kalt stellen.
Zum Formen den Teig auf ein bemehltes Arbeitsbrett geben und ausrollen.
Beliebige Formen ausschneiden, füllen und je nach Größe der Teigstücke 15-30 Minuten backen. Nach dem Backen kann das Gebäck mit Zuckerglasur bestrichen oder aprikotiert werden.
Fruchtfüllung: Zitronenschale abreiben; 250 g Früchte putzen, kleinschneiden, mit einem Schuss Zitronensaft beträufeln und in etwas Butter schwenken. Mit 1 EL geriebener Zitronenschale, 1 Päckchen Vanillezucker, etwas Obstschnaps, 1 Prise Zimtpulver und 75 g Rumrosinen verrühren und mit Zwiebackbröseln binden.

Fragen, Anregungen und Lob
   

Unser Chefkoch Kochclub


Neu registrieren
Mit Facebook anmelden

Social Media mit Kochrezepte

Kochrezepte.de auf Facebook folgen
  Kochrezepte.de auf Pinterest folgen
  Kochrezepte.de auf google+
  Kochrezepte.de auf twitter
 
Rezeptbilder
Bild hochladen

Ein Rezept von Kochrezepte.de


Platzhalter