Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Nonnenfürzchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Nonnenfürzchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Salz
250 ml   Wasser
25 g   Puderzucker
50 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

25 g   Stärke
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
125 g   Mehl
4 Stk.   Eier
2 kg   Pflanzenfett
50 g   Zucker, grob

Normale Zubereitung

  • Wasser zusammen mit dem Salz, dem Puderzucker und dem Fett aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und das mit Stärke und der abgeriebenen Zitronenschale vermischte Mehl auf einmal hineinrühren.
    Den Topf erneut auf den Herd stellen und die Masse so lange rühren, bis sich ein Kloß gebildet hat und sich am Topfboden eine weiße Haut absetzt.
    Den Teig in eine Schüssel geben und sofort 1 Ei hineinrühren. Dann etwas abkühlen lassen und anschließend nacheinander die restlichen Eier unterrühren.
    Das Fett in einer Friteuse auf 180°C erhitzen. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln (zwischendrin immer wieder in heißes Wasser tauchen) vom Teig kleine Kugeln abstechen (ergibt etwa 28 Stück) und etwa 4 Kugeln gleichzeitig ins heiße Fett geben.
    Die Nonnenfürzchen etwa 3 Minuten goldbraun ausbacken. Das Gebäck mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Noch heiß mit Zucker bestreuen und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Nonnenfürzchen wurde bereits 1253 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>