Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Besoffene Kapuziner | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von xxseytanxx

 


Besoffene Kapuziner | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
50 g   Haselnüsse
50 g   Halbbitterkuvertüre
50 g   Mehl
1 Prise(n)   Salz
1 Msp.   Zimt
2 große(r)   Eier
100 g   Zucker
1 Stk.   Vanillezucker
30 g   Rosinen
2 Stk.   Zimtstangen
1 Stk.   Zitronenschale  

(alternativ: Citro-Back)

500 ml   Rotwein, trocken

Einfache Zubereitung

  • Die Haselnüsse rösten, die Haut abreiben und fein mahlen. Die Kuvertüre reiben und die Eier trennen. Nüsse, Kuvertüre, Mehl, Salz und Zimt mischen. Eigelbe und 50g Zucker schaumig rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen.

    Zuerst die Mehlmischung unter die Eigelbmasse heben, dann 1/3 vom Schnee einrühren, zum Schluß den restlichen Schnee unterheben. Auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen, mittlerer Einschub bei 225 ° C eine knappe Viertelstunde backen. Auskühlen lassen und in Rauten schneiden.

    Zucker, Rosinen, Zimtstangen, Zitronenschale und Rotwein erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen. Die Rauten auf Desserttellern anrichten. Mit der Weinsauce beträufeln.


Läßt sich auch in einer gefetteten und gemehlten Kastenform backen. Dann auf der unteren Einschubleiste backen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Besoffene Kapuziner wurde bereits 3429 Mal nachgekocht!

 

xxseytanxx




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>