Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Apfelkuchen vom Blech | Mousses & Cremes Rezept auf Kochrezepte.de

 


Apfelkuchen vom Blech | Mousses & Cremes

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 20 Portion(en)
100 g   Butter
150 g   Butter, zerlassen
350 g   Dinkelmehl
1 Stk.   Eigelb
100 g   Honig
100 g   Mandelblättchen
7 Stk.   Mürbe Äpfel
250 g   Quark, 20% Fett
100 g   Rosinen, ungeschwefelt
200 ml   Süsse Sahne
1 Packung(en)   Weinsteinbackpulver
2 TL   Zimt
1 EL   Zitronenschale, gerieben

Einfache Zubereitung

  • Die flüssige Butter zusammen mit dem Honig und dem Quark zu einer glatten Creme verrühren.
    Anschließend die Zitronenschale, das Eigelb und eine kräftige Prise Meersalz dazugeben und alles gut mischen.
    Das Backpulver mit dem Mehl mischen, alles nach und nach unter die Quarkmasse rühren, so dass ein geschmeidiger Rührteig entsteht.
    Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und etwa 15 Minuten ruhen lassen.
    Inzwischen den Belag vorbereiten. Dafür die Äpfel schälen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Apfelspalten leicht überlappend auf dem Teig verteilen und die Rosinen darüberstreuen.
    Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Für den Guss die Butter erwärmen. Den Honig, den Zimt und die Sahne hinzufügen und alles mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen.
    Den Guss über die Äpfel verteilen und die Mandelblättchen darüberstreuen.
    Den Kuchen etwa 40 Minuten backen, auskühlen lassen und in ungefähr 20 gleich große Stücke schneiden.


Butter für das Blech

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Apfelkuchen vom Blech wurde bereits 4031 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>