Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Wildschwein-Tarteletts | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von J_F_Mallet

 


Wildschwein-Tarteletts | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: J_F_Mallet
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Schulter od. Keule v. Wildschwein, entbeint, das Fleisch in grobe Würfel geschn.
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   frisch gemahlener Pfeffer
50 g   Butter
2 EL   Sonnenblumenöl
1 -   große Zwiebel, fein gehackt
1 -   Lorbeerblatt
1 EL   Mehl
500 ml   Kalbsfond
2 -   Eigelb
1 -   küchenfertiger Blätterteig
6 -   Ramequin-Formen
1 -   kreisförmiger Teigausstecher (Durchmesser: etwas größer als die Ramequin-Fromen)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Das Wildfleisch salzen und pfeffern und über Nacht ruhen lassen.
  • 2
    Butter und Öl in einem großen Schmortopf erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, das Fleisch ineinlegen und 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis es rundum gebräunt ist. Zwiebel und Lorbeerblatt zugeben. Die Zwiebelwürfel etwa 5 Minuten mitbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Das Mehl zufügen und den Fond angießen. Die Hitze reduzieren und 5 bis 10 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Dann 400 ml Wasser angießen und
    das Fleisch 2 Stunden bei geringer Hitze unter gelegentlichem Umrühren weich schmoren.
  • 3
    Den Topf vom Herd nehmen. Das Ragout abschmecken und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach mindestens für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 4
    Am nächsten Tag den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • 5
    Eigelb in einer kleinen Schüssel mit 2 Teelöffeln Wasser verquirlen. Die Blätterteigplatte auf einer Arbeitsfläche ausrollen und 6 Kreise mit dem Teigausstecher aus dem Teig stechen. Das Ragout auf die Formen verteilen und alle mit einem Teigdeckel verschließen. Dabei die Teigränder mit dem Eigelb oben am Formenrand fixieren. Zusätzlich die Blätterteigoberflächen mit dem Eigelb bestreichen. Die Tarteletts etwa 50 Minuten im Ofen backen. Achtung: Sie verbrennen leicht!
  • 6
    Tarteletts in den Ramequin-Formen servieren. Knusperdeckel aufbrechen – und genießen!


Garzeit: 3 Stunden 20 Minuten
Ruhezeit: mindestens 12 Stunden

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch „Rezepte aus dem Wald“ von © Jean-François Mallet, Phaidon by Edel

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Wildschwein-Tarteletts wurde bereits 229 Mal nachgekocht!

 

J_F_Mallet




Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen