Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Selbst gemachtes Schmalzfleisch "Rillettes" | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Selbst gemachtes Schmalzfleisch "Rillettes" | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   ausgelöster Kasseler-Nacken
375 g   Schweinebauch
2 Stiel(e)   Estragon frisch
2 Stiel(e)   Petersilie frisch
2 Stiel(e)   Thymian frisch
125 g   Schweineschmalz
2 Stk.   Lorbeerblätter
1 TL   Klare Brühepulver-Instant
1 TL   schwarze Pfefferkörner sowie etwas Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

    Kräuter waschen, trocken schütteln und mit Küchenband zusammenbinden. Alles im heißen Schmalz mit Lorbeerblättern, Brühepulver, Salz, Pfefferkörnern und 100 ml Wasser zugedeckt ca. 3 Stunden köcheln lassen.
    Dabei gelegentlich umrühren.

    Kräutersträußchen und Lorbeerblätter entfernen. Rillettes in ein Tongefäß füllen und erkalten lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 200 Minuten
 

Pro Portion etwa
350 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Selbst gemachtes Schmalzfleisch "Rillettes" wurde bereits 175 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
ein-besonderes-ostergeschenk-mit-pixum
Ein besonderes Ostergeschenk: Mit Pixum!
Wir verlosen fünf 100-Euro Gutscheine für Pixum Wandbilder! Teilnehmen
 
>