Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Königsberger Klopse | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von engelchen04

 


Königsberger Klopse | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: engelchen04
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Brötchen, altbacken
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
500 g   Hackfleisch, halb Rind- halb Schwein
1 mittlere(s,r)   Eiweiß
2 TL   Senf
0,5 TL   Salz & Pfeffer
750 ml   Salzwasser
30 g   Butter
35 g   Weizenmehl
500 ml   Brühe
1 mittlere(s,r)   Eigelb
2 EL   Milch
1 EL   abgetropfte Kapern
2 Spritzer   Speisewürze  

(alternativ: Maggi)

2 Spritzer   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Fein gewürfelte Zwiebel mit Senf, Salz und Pfeffer, Hackfleisch, dem Eiweiß, und dem gut ausgedrückten Brötchen in eine Schüssel geben. Vermengen und nochmals abschmecken. Mit feuchten Händen kleine Klopse formen.
    Salzwasser zum kochen bringen. Klopse einlegen und wieder zum Kochen bringen. Mit einer Kelle den gebildeten Schaum abschöpfen. Klopse nur noch in leicht siedendem Wasser gar ziehen lassen.
    Brühe durch ein Sieb gießen und 500ml davon abmessen.
    SAUCE: Butter oder Margarine zerlassen. Mehl darin anschwitzen, bis es hellgelb ist. Vorsichtig nach und nach die Brühe angießen. Sauce etwa 5 Minuten köcheln lassen. Das Eigelb mit der kalten Milch verquirlen und der Sauce hinzufügen.
    WICHTIG: Sauce darf dabei nicht mehr kochen!! Die Kapern zufügen und nochmals mit Salz, Pfeffer der Speisewürze und dem Zitronensaft abschmecken. Die Klopse zurück in die Sauce geben und weitere 5 Minuten ziehen lassen.


Zubereitung und Garzeit betragen zusammen etwa 30 Minuten. Dazu passen Salzkartoffeln und Rote Bete.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Elements:

Hallo:) ich habe heute dein Rezept ausprobiert und finde es wirklich super gut. Es hat mir wunderbar geschmeckt und ich werde es mit Sicherheit wieder kochen. Vielen lieben Dank:) Gruß Elements

Geschrieben von unbekannter Gast:

Mein Lieblingsessen, ein tolles Rezept!!! Danke auch von mir :-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

wow, das habe ich mir gespeichert!! Eines meiner Lieblingsrezepte!! Danke

Geschrieben von unbekannter Gast:

Königsberger Klopse im Original werden mit Sardellen zubereitet,man behandelt die Sardellen wie ein gewürz.
Das sagt ein alter kenner mit Abstammung aus Tilsit.

Antwort von unbekannter Gast:

Da spricht wohl ein Koch ;-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

Kenne das Rezept genauso (Mutter aus Königsberg); allerdings leicht süss-sauer! Kann den Zucker nicht finden!?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Genau mein Rezept und für Kochanfänger auch wunderbar geschrieben! So habe ich es von meiner Schwiegermutter, die aus der Nähe von Königsberg kommt, übernommen.
Ins Kochwasser kommt noch, außer Salz, Lorbeerblatt, Pimentkörner und Pfefferkörner. Wer keinen Maggi mag, den kann man am Ende weglassen. Manche machen noch feingewiegte Sardellen rein, aber das ist auch nicht unser Geschmack.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Königsberger Klopse wurde bereits 5521 Mal nachgekocht!

 

engelchen04




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen