Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Kartoffel-Hack-Pfanne | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von biggimimi

 


Kartoffel-Hack-Pfanne | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biggimimi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Paprikaschote, grün
1 mittlere(s,r)   Paprikaschote, rot
750 g   Kartoffeln
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
500 g   Hackfleisch, gemischt
2 EL   Tomatenmark
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer
1 Dose(n)   Tomatenstücke  

(alternativ: Tomaten, passiert)

1 Bund   Oregano  

(alternativ: getrocknet)

1 Bund   Petersilie  

(alternativ: getrocknet)

1 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Paprikaschoten putzen, vierteln, in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
    Paprikastreifen und Kartoffelwürfel in etwas Öl in einer Pfanne anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Knoblauch und Zwiebel schälen, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken, Zwiebel fein würfeln. Beides im Bratfett glasig dünsten. Hack zufügen und krümelig braten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Alles mit Salz & Pfeffer würzen. Tomaten zum Hack geben, evtl. zerkleinern. Paprika und Kartoffeln zufügen und alles zugedeckt ca. 10-15 Min. köcheln lassen (bis die Kartoffeln gar sind). Zwischendurch hin und wieder umrühren.
    Inzwischen Kräuter waschen, trockentupfen und Blättchen kleinhacken. Einige Blättchen zum Garnieren zurückhalten.
    Kartoffelpfanne nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, Kräuter zufügen und vorsichtig unterheben. Mit den übrigen Blättchen garnieren und heiß servieren!


Das Gericht kann mit verschiedenen Gemüsesorten variiert werden, z.B. können Zucchini, Auberginen, Mais usw. hinzugefügt werden.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Manuela110:

Sehr lecker?????? Ich habe alles in einen großen Schmortopf gegeben und in den Backofen gestellt. SUPER ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hat super geschmeckt, war einfach und schnell zu kochen und die Kochzeit war wie angegeben in Ordnung. Gibt's bestimmt wieder!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe ich heute mittag gemacht! Hat allen geschmeckt !! Super rezept

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das hört sich sehr lecker an, das probiere ich am Wochenende . Ich schreibe dann was .

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe mal so etwas ähnliches gekocht und die Kartoffeln waren nach einer halben Stunde immer noch nicht gar das Gemüse aber matschig. Mein Tipp, Kartoffeln vorher kochen dann gelingt es bestimmt.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr lecker, allerdings brauchten die Kartoffeln 40 Minuten, bis sie einigermaßen essbar waren

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
530 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Kartoffel-Hack-Pfanne wurde bereits 15336 Mal nachgekocht!

 

biggimimi




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen