Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Herbstlicher Weißkohl-Gulasch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Herbstlicher Weißkohl-Gulasch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Inkadack-1
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Schweinefilet
2 Stk.   Knoblauchzehen
3 Zweig(e)   Rosmarin
3 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz, Zucker
1 kleine(r)   Weißkohl, 650 g  

(alternativ: Spitzkohl)

250 g   Kartoffeln
200 g   Möhren
100 ml   Rotwein
500 ml   passierte Tomaten
200 g   Schmelzkäse
1 Prise(n)   Cayennepfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Schweinefilet in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Rosmarinzweige waschen, trocken tupfen, mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Cayennepfeffer vermischen und das Fleisch darin marinieren. Weißkohl vierteln, Strunk entfernen und Weißkohl in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Möhren putzen, waschen und in Stifte schneiden. Fleisch in einem großen Topf anbraten, Kartoffeln, Weißkohl und Möhren zugeben und braten. Rotwein und passierte Tomaten dazu geben, aufkochen und ca. 15 bis 20 Minuten abgedeckt garen. Schmelzkäse unterrühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Weißkohl-Gulasch mit frischem Bauernbrot servieren.


Pro Portion: 2 BE

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Nimm halt Spitzkohl,oder ein anderes Gemüse,was du halt magst ,ist doch ganz einfach,,da ist jeder Kommentar überflüssig!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Zum Filet würde ich lieber Spitzkohl nehmen, ist etwas feiner! Ansonsten würde auch Schweinegulasch reichen, ist preiswerter!

Antwort von unbekannter Gast:

Wenn man keinen Spitzkohl mag könnte man auch anderes Gemüse, wie beispielsweise Brokkoli oder Erbsen nehmen. Könnte ich mir auch sehr schön vorstellen und vielleicht mit einer kleinen Dill-Sahne-Soße...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ist gespeichert,,wird bald ausprobiert,,mmh lecker,,??

Geschrieben von Joachim_Schneider:

Werde ich nächste Woche mal versuchen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das wird sofort nachgekocht!!

Antwort von unbekannter Gast:

Zum Frühstück?Neee nur Spaß ??

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
546 kcal
25g Fett
31g Kohlenhydrate
44g Eiweiß

Herbstlicher Weißkohl-Gulasch wurde bereits 2015 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen