Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Schwein | 

Fleischbällchen in würziger Soße mit grünen Bohnen und Salzkartoffeln | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Fleischbällchen in würziger Soße mit grünen Bohnen und Salzkartoffeln | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: ilska
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Hackfleisch
3 EL   Butterschmalz
1 Glas   grüne Bohnen
2 EL   Butter
1 TL   Bohnenkraut getrocknet
1,5 TL   Salz
5 Tropfen   Tabasco
2 Msp.   Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.   Knoblauchgewürz
200 g   Champignons braun
1 mittlere(s,r)   Gemüsezwiebel
200 ml   Fleischbrühe-Instant
2 EL   Mehl
0,5 TL   Gemüsebrühepulver
1 EL   Tomatenmark

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für die Fleischbällchen: Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und wenig Knoblauchgewürz vermengen und kleine Bällchen formen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin rundherum knusprig anbraten.
    Bällchen herausnehmen und beiseite stellen. In dem Bratfett eine mittlere, in Streifen geschnittene Gemüsezwiebel und 200 g in Scheiben geschnittene Champignons anbraten.
    Nun die Fleischbällchen dazugeben und alles etwa 5 Minuten schmoren lassen und mit 125 ml Fleischbrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco und Tomatenmark abschmecken und die Bällchen mit dem Zwiebel-Pilz-Gemüse in der Soße köcheln lassen. Für die Soße so viel Fleischbrühe nachgießen, bis man die gewünschte Soßenmenge erreicht hat.
    Wer mag, kann die Soße mit dunklem Soßenbinder andicken.
    Für das Bohnengemüse: 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren und dieses hell anschwitzen. Nur KURZ anschwitzen, damit die Gemüsesoße ihre helle Farbe behält. Nun mit dem Bohnen-Gemüsesud ablöschen und kurz aufkochen lassen. Das Gemüse mit Salz, wenig Pfeffer, 0,5 TL Gemüsebrühe und Bohnenkraut abschmecken.
    Hackfleischbällchen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und Salzkartoffeln dazu reichen.


Mein Tip: Dunkle Fleischsoßen bekommen eine intensivere Farbe und noch dazu ein tolles Aroma, wenn man nach dem Anbraten ein Tomatenmark ins Bratfett gibt, kurz andünstet und erst dann Brühe oder den Wein angießt !

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
256 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Fleischbällchen in würziger Soße mit grünen Bohnen und Salzkartoffeln wurde bereits 882 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen