Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Rib-Eye-Steaks mit Pfefferbutter vom Grill | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Rib-Eye-Steaks mit Pfefferbutter vom Grill | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Rib-Eye Steaks
1 mittlere(s,r)   Schalotte
100 ml   Rotwein, trocken
2 EL   Pfefferkörner bunt
120 g   Butter
2 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Meersalz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Butter aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 2
    Die Pfefferkörner zerstoßen und mit Rotwein sowie Schalotte zusammen in eine Kasserole geben. Solange einkochen, bis der Rotwein fast vollständig verdampft ist. Auf einem Sieb abkühlen lassen, mit weicher Butter vermischen und mit Meersalz abschmecken. Butter in Alufolie zu einer Wurst formen und ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  • 3
    Rib-Eye Steaks auf dem heißen Grill von beiden Seiten je 3 Minuten scharf anbraten. Auf dem Rand des Grill noch einige Minuten nachgaren. Danach die Steaks mit Meersalz und Steakpfeffer würzen und abgedeckt 1 - 2 Minuten ruhen lassen. Von der Pfefferbutter Scheiben abschneiden und auf den Steaks schmelzen lassen.


Das "Ribeye-Steak" wird aus der Hochrippe geschnitten. Benannt ist es nach deutlich sichtbaren Fettkern, dem "eye". Dieses marmorierte und durchwachsene Fleisch ist besonders zart und geschmackvoll und wird von vielen als eines der besten Steaks angesehen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Rib-Eye-Steaks mit Pfefferbutter vom Grill wurde bereits 227 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
das-spaghettier-vom-tomatensossefluss-ab-sofort-als-e-book-erhaeltlich
„Das Spaghettier vom Tomatensoßefluss“ – ab sofort als E-Book erhältlich
Wir verlosen 3 Pakete mit dem E-Book und dem edlen ESGE-ZAUBERSTAB® M 200 KUPFER Teilnehmen
 
>