Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Carpaccio di Bresaola | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Froschnase

 


Carpaccio di Bresaola | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
80 g   Bresaola
1 TL   Salz
1 TL   Pfeffer
4 EL   Olivenöl
2 EL   Balsamico  

(alternativ: Zitronensaft)

1 Hand voll   Pinienkerne
2 Hand voll   Rucola
2 Hand voll   Parmesanspäne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Bresaola-Scheiben auf einem Teller anrichten. Rucola waschen und auf der Bresaola verteilen. Mit Essig und Öl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Pinienkerne kurz anrösten und mit den Parmesanspänen über den Rucola geben.


Dazu Ciabattabrot reichen.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Welches Olivenöl wird denn da empfohlen ? Habe gelesen in Deutschland wird nur sehr schlechtes Öl vermarktet .

Geschrieben von Marion_Mueller:

genau sehr lecker

Antwort von unbekannter Gast:

Aber auch sehr teuer

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist Trockenfleisch. Eine Spezialität aus dem Kanton Graubünden in der Schweiz

Geschrieben von Marion_Mueller:

Klar mit bündner fleisch

Antwort von unbekannter Gast:

Entschuldigung ,aber was ist bitte bündner Fleisch ?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ach ja, hab noch vergessen zu fragen, ob man den Bresaola auch mit einem anderen Schinken ersetzen kann. Danke fuer die Aufklaerung. coucou

Geschrieben von unbekannter Gast:

Was ist Bresaola? Ist das der Italienische Rohschinken? Wer weiss es und kann es mir sagen? Schoene Gruesse coucou

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 10 Minuten
 

Carpaccio di Bresaola wurde bereits 7004 Mal nachgekocht!

 

Froschnase




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen