Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Warmer Salatauflauf mit Putenstreifen-Trennkostgericht | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Esug

 


Warmer Salatauflauf mit Putenstreifen-Trennkostgericht | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Eisbergsalat
500 g   Karotten
500 g   Sellerieknolle
500 g   Wurzelpetersilie
500 g   Putenbrustfilet
1 mittlere(s,r)   Gurke
1 Zweig(e)   Basilikum, Oregano,Dill
4 Prise(n)   Salz, Pfeffer,
2 EL   Butter
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
3 mittlere(s,r)   Eier
2 EL   Tomatenmark+Senf+Gemüsebrühepulver
1 Hand voll   Käseraspel
2 EL   Joghurt 10% Fett
100 ml   Orangensaft
1 EL   Paprikapulver
1 Blatt   Alufolie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Karotten, den Sellerie, die Wurzelpetersilie schälen und nach belieben in Streifen oder Ringe schneiden. Das Putenbrustfilet waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.Die Zwiebel schälen und würfeln.
    Die Salatgurke waschen, halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen und in Halbmonde schneiden.( Fruchtfleisch aufbewahren)
    Den Eisbergsalat waschen, bzw. die äußeren Blätter entfernen, in 4 Teile schneiden, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
    In einem Topf 1 EL Butter zerlassen und die Zwiebel mit den Karotten, Sellerie, Wurzelpetersilie und Gurke hineingeben mit Pfeffer und Salz würzen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. kräftig kochen und gelegentlich umrühren ( das Gemüse gibt genug Flüssigkeit ab, also kein Wasser dazu).
    In dieser Zeit das Putenfiet mit dem Paprikapulver, Peffer und Salz einreiben und in eine Auflaufform legen.
    Jetzt den Eisbergsalat zum Gemüse geben und bei mittlerer Tempertur ca. 5 Minuten dünsten.
    Für die Marinade: das Fruchtfleisch der Gurke, Basilikum, Dill,Oregano,Orangensaft,Tomatenmark,Senf,Joghurt, Gemüsebrühepulver, 1 EL Butter mit den Eiern
    pürieren ( wer keinen Pürierstab hat, sollte die Kräuter fein hacken oder getrocknete nehmen).
    Nun die gesamte Gemüsebrühe aus dem Topf abschütten und im Kühlschrank aufbewahren.
    Das Gemüse auf die Auflaufform verteilen, alles mit den Putenstreifen vermengen, nochmal pfeffern und salzen, die Eiermarinade darüber gießen und bei 200 Grad mit Alufolie bedeckt für 30 Min. in den Ofen schieben. Danach Folie enttfernen, Käse darüber streuen und nochmal 15 Min. in den Ofen.
    Nun kann man das Gratin wie eine Lasagne aufschneiden und auf Teller verteilen.


Eisbergsalat eignet sich prima zum kochen.Bitte kräftig würzen, der Salat schluckt die Gewürze!
Also die Marinade nochmal abschmecken, sie darf richtig würzig sein. Den Käse muß man nicht darüber geben ( wer keinen Käse mag) trotzdem sollte man die Zeit von 45 Min. mindestens einhalten, sonst ist das Fleisch nicht gar.( Wer vorher anbrät, hat dröges Filet , wer die Zeit verkürzt hat Suppengemüse, die Eier müssen stocken) Also lieber länger im Ofen lassen.Man kann alles auch zubereiten und später in den Ofen schieben, dann aber die Zeit um ca. 15 Min. erhöhen.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Kann man auch etwas anderes nehmen als orangensaft ? Weil ich gegen citrusfrüchte allergisch bin

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Warmer Salatauflauf mit Putenstreifen-Trennkostgericht wurde bereits 1819 Mal nachgekocht!

 

Esug




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen