Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Zitronen-Hähnchenbrust | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Zitronen-Hähnchenbrust | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Hähnchenbrustfilets
4 Stk.   Knoblauchzehen
1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
3 EL   Öl
1 TL   Thymian,getrocknet
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
30 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

250 ml   Hühnerbrühe
2 mittlere(s,r)   Äpfel,säuerlich
100 ml   Weißwein
2 EL   saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die fertigen Hähnchenfilets in ein Gefäß legen.
    Die Schale der Zitrone abreiben,den Saft durchpressen.
    Knoblauchzehen durchpressen und mit dem Saft der Zitrone,dem Öl und dem Thymian verrühren.Die Marinade über die Hühnchenbrüste gießen und diese zugedeckt 3 Std.durchziehen lassen.
    Die Filets herausnehmen,trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    15g Butter in einem Schmortopf erhitzen und die Filets darin rundherum anbraten.Die Brühe zugießen und das Fleisch bei milder Hitze 30 Min.schmoren lassen.
    Äpfel schälen,entkernen und in Scheiben schneiden.
    Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen,die Apfelscheiben auf beiden Seiten darin goldgelb braten.Die Filets mit den Apfelscheiben getrennt servieren.
    Den Bratenfond mit der abgeriebenen Zitronenschale und der sauren Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Dazu passen Salzkartoffeln.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Zitronen-Hähnchenbrust wurde bereits 4083 Mal nachgekocht!

 

Davida




Gewinnspiele
9-adventstuerchen
9. Adventstürchen
Wir verlosen zwei 200-Euro-Gutscheine für den Online-Shop von GANG! Teilnehmen