Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Raffinierte Vorspeise: Garnelen-Risotto | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Vorspeise: Garnelen-Risotto | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Eismeergarnelen
4 cl   Wermut trocken (z. B. Noilly Prat)
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
20 g   Margarine
150 g   Risotto-Reis
400 ml   Krabbenbrühe-Instant  

(alternativ: (Glas))

500 g   Fleischtomaten frisch
1 Bund   Glatt-Petersilie
50 ml   Weißwein trocken
2 EL   Parmesankäse-Raspel

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Garnelen mit Wermut beträufeln und ziehen lassen. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. In heißer Margarine glasig dünsten. Reis zugeben und ca. 3 Minuten mit dünsten. Dann die Hälfte der Brühe angießen.
  • 2
    Bei kleiner Hitze leicht kochen lassen, dabei ab und zu umrühren. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, wieder Brühe angießen und insgesamt 15 - 20 Minuten weiterkochen, bis die Körner weich sind. Eventuell zusätzlich Wasser angießen.
  • 3
    In der Zwischenzeit Fleischtomaten überbrühen, kalt abschrecken, Haut abziehen, Stielansatz und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Petersilie waschen, Blättchen fein hacken.
  • 4
    Zum Schluss Weißwein, Tomaten, Petersilie und Krabben zum Risotto geben, dann 2 - 3 Minuten erhitzen und mit Parmesankäse bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
319 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Raffinierte Vorspeise: Garnelen-Risotto wurde bereits 102 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>