Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Pikant feuriger Ungarischer Reis - für Singles | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pikant feuriger Ungarischer Reis - für Singles | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
1 große(r)   Frühlingszwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 mittlere(s,r)   Paprikaschote rot
3 Stk.   geschälte Tomaten (Dose)
150 ml   Gemüsebrühe-Instant
150 g   Reis gegart (50 g ungekocht)
1 TL   Öl
3 Msp.   Edelsüßpaprikapulver
1 Prise(n)   Chilipulver
3 Msp.   Oreganogewürz
1 EL   Sauerrahm (10 % Fett)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken, Paprikaschote in sehr kleine Würfel schneiden. Die Tomaten in kleine Stückchen schneiden.
    In einem kleinen Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Reis dazugeben. Dann den Reis im offenen Topf erhitzen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist.
    Öl in einer kleinen, beschichteten Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben, unter Rühren kurz anbraten. Paprika hinzufügen, ebenfalls unter Rühren kurz anbraten, leicht salzen, zugedeckt 4 Minuten bei milder Hitze dünsten. Tomaten unterrühren, mit Paprikapulver, Chili und Oregano würzen, mit Deckel 5 Minuten dünsten.
    Reis und Gemüse vermischen und nochmals kurz zugedeckt erhitzen.
    Ungarischen Reis auf einem Teller anrichten, mit Sauerrahm garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pikant feuriger Ungarischer Reis - für Singles wurde bereits 622 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen
 
>