Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Reis | 

Dolmadakia jalantzi - Gefüllte Weinblätter | Reis Rezept auf Kochrezepte.de

 


Dolmadakia jalantzi - Gefüllte Weinblätter | Reis

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Bund   Dill, fein gehackt
250 ml   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
1 Tasse(n)   Reis
2 kleine(r)   Schalotten, fein gehackt
60 Stk.   Weinblätter (5 pro Portion, 10 zum Kochen)
2 Stk.   Zitronen
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln, fein gehackt

Normale Zubereitung

  • 50 Weinblätter mit heißem Wasser überbrühen, abtropfen und auskühlen lassen. Alle Zutaten (außer Zitronensaft) gut vermischen und in kleinen Portionen auf die Weinblätter legen, die man in länglicher Form einrollt.
    Einige Weinblätter auf den Boden des Topfes legen und die gefüllten Weinblätter kreisförmig in Lagen dicht nebeneinander in den Topf legen. Auf die gefüllten Weinblätter einen umgedrehten schweren Teller legen, damit sie zusammengepresst werden und beim Kochen nicht aufgehen. Dann den Zitronensaft zugeben und soviel Wasser, dass das Gericht bedeckt ist. Auf schwacher Flamme kochen, bis das Wasser aufgesogen ist. Sie sind fertig, wenn der Reis weichgekocht ist.
    Abkühlen lassen und in eine flachen Schüssel nebeneinander legen. Die gefüllten Weinblätter z. B. als Vorspeise servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

ich finde dieses gericht volll lecker
ich habe es auch gestern in der Schule gemacht da wir Projektwoche haben.Die Lehrer fanden das sehr lecker,,...:D obwohl ich das gericht zum ersten mal in Meinem Leben ohne meiner Mutter´s hilfe gemacht habe...:D

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Dolmadakia jalantzi - Gefüllte Weinblätter wurde bereits 3337 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte