Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Reich an ungesättigten Fettsäuren | 

Kartoffel-Limonen-Crêpes mit gebeiztem Lachs | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Thomas Bühner

 


Kartoffel-Limonen-Crêpes mit gebeiztem Lachs | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Mehl
100 ml   Sahne
100 g   Butter, geschmolzen
1 Prise(n)   Backpulver
1 Prise(n)   Meersalz
1 Prise(n)   Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n)   Muskatnuss
1 Stk.   Limone, unbehandelt
3 große(r)   Kartoffeln, gekocht und gepellt
1 Schuss   Öl
1 Packung(en)   Crème fraîche
10 Scheibe(n)   Lachs, gebeizt  

(alternativ: Lachs, geräuchert)


Normale Zubereitung

  • Die Limoneschale abreiben und den Saft auspressen. Aus den Zutaten bis zur Limone einen Grundteig herstellen. Die Kartoffeln durch ein Sieb streichen und unterheben.

    Eine Pfanne ölen und die Kartoffelmasse esslöffelweise einfüllen und kleine Pfannkuchen formen. Die Crêpes von beiden Seiten goldgelb backen und dann auf einen mit Crème fraîche bestrichenen Teller legen. Mit Lachs belegen und sofort servieren.


Auf Wunsch Lachsforellenkaviar dazu reichen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Kartoffel-Limonen-Crêpes mit gebeiztem Lachs wurde bereits 4770 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Thomas Bühner

http://www.restaurant-lavie.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
antonio-ihm-schmeckts-nicht-ab-18-august-in-den-deutschen-kinos
ANTONIO, IHM SCHMECKT‘S NICHT! – Ab 18. August in den deutschen Kinos!
Gewinnen Sie jetzt einen von drei Staubsaugrobotern von Neato Robotics im Wert von 749 € Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>