Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | Pute | 

Rollbraten mit würziger Füllung | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Rollbraten mit würziger Füllung | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: ilska
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
175 g   Champignons frisch
1 Zehe(n)   Knoblauch
5 EL   Olivenöl
150 g   Ricotta-Käse
2 Stk.   Eigelbe
1,2 kg   Putenbrust für einen Rollbraten
60 g   Parmaschinken, dünne Scheiben
12 Blatt   Salbei
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 Stk.   Möhren
150 ml   Marsalawein
400 ml   Geflügelfond
3 TL   Sossenbinder, dunkel
1 Msp.   Muskatnusspulver
1,5 TL   Salz
0,5 TL   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Hälfte der Champignons putzen, feucht abreiben, würfeln.

    Knoblauch abziehen, hacken und in 2 EL Öl andünsten. Pilze dazugeben, ca. 2 Minuten anbraten, salzen, pfeffern.

    Ricotta-Käse mit Eigelben verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnusspulver würzen. Pilze unterheben.

    Fleisch abbrausen, trockentupfen, mit Schinken und Salbei belegen. Ricottamasse aufstreichen, einen 5 cm breiten Rand frei lassen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Übrige Pilze putzen, feucht abreiben. Zwiebel abziehen, Möhren schälen und beides kleinschneiden.

    Braten mit 3 EL Öl von allen Seiten anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.

    Gemüse im Bratfett scharf anbraten, mit Marsala ablöschen und 200 ml Fond angießen.

    Braten zum Gemüse geben und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten schmoren. Nach 30 Minuten den übrigen Fond angießen und den Braten gelegentlich mit dem Sud begießen. Rollbraten herausnehmen und warm stellen.

    Den Sud durch ein Sieb gießen, 1-mal aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dunklem Soßenbinder andicken. Rollbraten in Scheiben schneiden und mit Gemüse sowie der Soße anrichten.


Am besten lässt man das Fleisch für einen Rollbraten vom Fleischer vorbereiten. Für alle, die es selbst probieren möchten: Putenbrust der Länge nach einmal tief einschneiden. Dann jede Hälfte von der Mitte nach außen waagerecht einschneiden und zu einer Fläche aufklappen. Parallel zum Längsschnitt kleinere Einschnitte über die gesamte Fläche verteilen.
Beilage zum Gericht: Bohnen

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Bin zwar nicht aus Bayern, aber Knödel und gemischter Salat gehenbei mir/uns immer…mmmh ?? dazu probier ich dann gern mal den Rollbraten - kenne die Variante noch nicht ?? erzeugt aber großen Appetit

Geschrieben von unbekannter Gast:

Da gehört generell Knödeln und gemischter Salat dazu zu den rollbraten das is bei uns in Bayern so der Brauch ????aber sehr lecker ?? sieht der rollbraten aus

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
475 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Rollbraten mit würziger Füllung wurde bereits 4854 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen