Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pizza | 

Zwiebelkuchen | Pizza Rezept auf Kochrezepte.de von biggimimi

 


Zwiebelkuchen | Pizza

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biggimimi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 6 Portion(en)
200 g   Magerquark
400 g   Mehl
4 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
8 EL   Olivenöl
6 EL   Milch
1 Packung(en)   Backpulver
7 Stk.   Zwiebeln
40 g   Butter, weich  

(alternativ: Margarine)

300 ml   saure Sahne
300 g   Kochschinken
300 g   Käse
1 EL   Speisestärke
300 g   Naturjoghurt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Teig den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf ein gefettetes Backbleck ausrollen.
    Zwiebeln in Scheiben schneiden, Schinken würfeln, Käse reiben. Die Zwiebelringe in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten, herausnehmen, abkühlen lassen.
    Für den Belag die abgekühlten Zwiebelscheiben mit der Sahne, Joghurt und der weichen Butter/Margarine verrühren. Den Schinken und Käse mit den restlichen, verrührten Eiern dazugeben und nochmals vermischen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen !! Teig auf ein gefettetes Blech oder in Pizzaformen ausrollen, den Belag nicht zu dick auf dem Teig verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten goldgelb backen.


Dazu passt sehr gut: Baguette, grüner Salat - und natürlich: Federweißer !
Vegetarier lassen einfach den Kochschinken weg, schmeckt immer noch sehr lecker :-)
Auch für Leute mit Histamin-Intoleranz geeignet!

Das Rezept ist mit 6 Portionen ausreichend für ein Blech. Je nach Hunger werden davon 6 Personen satt, da der Belag recht dick ist (für sechs Erwachsene, die sich auf Zwiebelkuchen freuen, wird es fast schon knapp... Dann eher anderthalb Bleche vorbereiten)

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von biggimimi:

Ob man Joghurt nehmen kann - ich habe es noch nicht ausprobiert... LG

Geschrieben von unbekannter Gast:

Kann man anstatt Magerquark Joghurt nehmen?

Antwort von unbekannter Gast:

Ja, kann man :-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wenn ich ein Backblech machen möchte, wie viel Portionen muss ich angeben?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Doch lecker.

Geschrieben von unbekannter Gast:

wir haben es heute ausprobiert, ist total lecker geworden.
Danke und großes Lob an biggimiggi

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Zwiebelkuchen wurde bereits 35365 Mal nachgekocht!

 

biggimimi




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen