Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pizza | 

Angies Lieblingspizza mit Speck und Zwiebeln | Pizza Rezept auf Kochrezepte.de von Blumenangie

 


Angies Lieblingspizza mit Speck und Zwiebeln | Pizza

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Mehl
20 g   Hefe
125 ml   Weißbier  

(alternativ: Bier)

1 EL   Olivenöl  

(alternativ: Sonnenblumenöl)

1 Prise(n)   Salz
1,5 kg   Zwiebeln
2 Packung(en)   Bauchspeck  

(alternativ: Baconstreifen)

1 Glas   Peperoni
1 Packung(en)   Käse
250 g   Tomatenmark
1 Packung(en)   Pizzatomaten  

(alternativ: Ketchup)


Einfache Zubereitung

  • Die Hefe mit etwas Bier in einer kleinen Schüssel auflösen, das Mehl in eine große Schüssel geben, eine kleine Mulde hineindrücken und dort hinein die Hefe-Biermischung geben, ein wenig Mehl darüberstäuben und ein paar Minuten ruhen lassen. Dann das Öl, Salz und das restliche Bier zugeben und kräftig durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist (wenn es zu klebrig ist, ruhig noch Mehl dazugeben). Den Teig an einem warmen Ort eine gute halbe Stunde gehen lassen.

    Für den Belag die Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Speck in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel glasig dünsten und den Speck etwas mitanbraten. Die Peperoni in kleine Ringe schneiden, Kerne je nach Belieben rausschaben (schmeckt milder). Das Tomatenmark mit etwas von den Pizzatomaten mischen, sodass es schön streichfähig ist.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche gut durchkneten und auf Blechgröße ausrollen. EIn Backblech mit etwas Öl einreiben. Teig darauf ausbreiten, die Tomatenmarkmischung messerdick daraufstreichen. Getrockneten Oregano darüberstreuen. Erst die Zwiebel, dann den Speck gleichmäßig darauf verteilen, die Peperoniröllchen und den geriebenen Käse nach Belieben darüberstreuen und in den Ofen geben. Bei 200 Grad Umluft ca.15 Minuten schön goldbraun backen.


Reine Backzeit ca.15-20 Minuten. Der Teig muss zusätzlich 30 Minuten ruhen.

Alternativ mit Salami, Tunfisch oder einfach nach Lust und Laune belegen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Teig ist super einfach und gelingt immer. Nicht von der Hefe abschrecken lassen! Schmeckt einfach klasse. Für mehrere Bleche Zutaten einfach verdoppeln oder verdreifachen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Angies Lieblingspizza mit Speck und Zwiebeln wurde bereits 1656 Mal nachgekocht!

 

Blumenangie




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>